Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 21.05.2009, 19:12 Uhr

    Berger gibt die Richtung vor

    Wir schauen nur auf unseren Bereich Bielefeld (pep). Vor dem Bundesliga-Finale glühen die Drähte. Steffen Heidrich hat schon angekündigt, Hannovers Trainer anrufen zu wollen. "Ich werde Dieter Hecking daran erinnern, wie wichtig ein Sieg von 96 in Bielefeld für uns ist", sagte der Manager von Energie Cottbus. Heidrich hatte vor 15 Jahren zusammen mit Hecking für den VfB Leipzig gespielt. Es ist davon auszugehen, dass auch die Arminen ihre Kontakte nutzen werden, stand man doch erst kürzlich mit Leverkusens Verantwortlichen Rudi... [mehr auf ]

  • 20.05.2009, 14:55 Uhr

    Cottbus und Karlsruhe fordern Sch?tzenhilfe von Hannover

    K?mpfen mit allen Mitteln Hannover/Cottbus/Bielefeld (nw/red). Arminia Bielefeld droht im Abstiegskampf eine feindliche Allianz. Sowohl der Karlsruher SC als auch Energie Cottbus hoffen am Samstag auf den DSC-Gegner Hannover 96. Energie-Manager Steffen Heidrich fordert seinen ehemaligen Teamkollegen und Hannover-Trainer Dieter Hecking sogar zu Schützenhilfe im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga auf. "Ich werde mich bei Dieter Hecking bestimmt noch melden und ihn daran erinnern, wie wichtig ein Sieg von Hannover gegen... [mehr auf ]

  • 19.05.2009, 23:47 Uhr

    Berger erzeugt Aufbruchstimmung

    Bielefeld. Er kam, sah und hinterließ einen guten Eindruck - Jörg Berger. Arminia Bielefeld hat mit seinem neuen Coach einen Heilsbringer verpflichtet. Jedenfalls machte der erste Auftritt des 64-Jährigen den Eindruck, er könnte ein solcher Heilsbringer für Arminia Bielefeld werden. Hunderte Fans pilgerten Dienstagnachmittag zum ersten Training unter seiner Regie. Sie alle wollten einen Blick auf das weiße Haupt des möglichen Retters werfen. Berger wurde mit Applaus begrüßt... [mehr auf ]

  • 19.05.2009, 11:59 Uhr

    Berger neuer Arminia-Trainer

    Bielefeld (-sg-/jov/red/stick). Jörg Berger ist neuer Trainer bei Arminia Bielefeld. Der 64-Jährige wurde am Dienstagmittag der Öffentlichkeit vorgestellt und soll den Klub vor dem drohenden Abstieg in die Zweitklassigkeit retten. Berger wird die auf dem 16. Platz liegende Mannschaft am letzten Spieltag am Samstag gegen Hannover 96 und auch in den möglichen zwei Relegationsspielen gegen den Dritten der 2. Liga betreuen. In kurzen Verhandlungen hatten sich Berger und der DSC am Montag geeinigt... [mehr auf ]

  • 19.05.2009, 09:22 Uhr

    "Mit Hilfe der Fans wird es klappen"

    Setzt auf die Fans Am vorigen Samstag habe ich als einziger bei unserem Mannschaftstipp auf ein 1:1 in Dortmund gesetzt. Dass es ganz anders ausging, hatte auch mit Pech zu tun. Weidenfeller hat einmal sensationell gehalten, einmal war Robert vorm Tor ein bisschen überhastet. Zur Pause hätte es eher 2:0 für Arminia stehen müssen.Das tatsächliche Ergebnis und die Trainer-Entlassung waren vom Zeitpunkt her eine Katastrophe. Trotz alledem bietet sich mit dem Spiel gegen Hannover die große Chance... [mehr auf ]

  • 18.05.2009, 19:40 Uhr

    Berger neuer Arminen-Trainer

    Das letzte Mal... Bielefeld (-sg-/jov). Die Gerüchteküche brodelt: wer wird neuer Arminia-Coach? Konkret gehandelt wird seit Montagabend Jörg Berger. Er hat schon Frankfurt, Köln und Schalke vor dem Absturz in die 2. Bundesliga bewahrt.Der 64-Jährige soll bis Saisonende die Mannschaft führen, inklusive möglicher Relegationsspiele. Berger soll bereits heute das Training leiten. Arminias Pressesprecher Axel Ubben konnte diese Meldung nicht bestätigen. "Ich kommentiere keine Namen", sagte auch Sport-Geschäftsführer... [mehr auf ]

  • 18.05.2009, 15:38 Uhr

    Koblenz dementiert Spekulationen um Rapolder-Wechsel

    Soll in Koblenz bleiben Koblenz / Bielefeld (nw). Der abstiegsbdrohte Zweitligist TuS Koblenz weist die Spekulationen um einen sofortigen Wechsel von Trainer Uwe Rapolder zum Erstligisten Arminia Bielefeld zurück."Wir haben keine offizielle Anfrage und verschwenden keinen Gedanken daran", sagte TuS-Geschäftsführer Wolfgang Loos gegenüber dem Sportinformationsdienst (sid): "Unsere volle Konzentration gilt dem Kampf um den Klassenerhalt."[mehr auf ]

  • 18.05.2009, 14:46 Uhr

    Wann bleibt Arminia in der Fu?ball-Bundesliga?

    Am Scheideweg: Bielefeld (stick). Trotz aller Querelen und Dissonanzen im Verein, noch ist Arminia Bielefeld nicht aus der Fußball-Bundesliga abgestiegen. Vor dem letzten Spiel gegen Hannover 96 (Samstag, 15.30 Uhr) steht Arminia als Tabellensechzehnter am Scheideweg. Alles ist möglich – direkter Klassenerhalt, Relegation, sofortiger Abstieg. Bis zum sicheren Ufer (Tabellenplatz 15) sind es nur drei Punkte, aber auch vom Tabellenletzten Karlsruhe (26 Punkte) trennt den DSC gerade einmal ein mickriges Pünktchen... [mehr auf ]

  • 18.05.2009, 14:31 Uhr

    BIELEFELD: Bochumer Ultras m?ssen hinter Gitter

    Veurteilt BIELEFELD
    Bielefeld (jov). Das Bielefelder Landgericht hat die drei Mitglieder der Bochumer Ultras, die den Arminien-Ordner Radenko Radic (35) mit mehreren Fußtritten gegen den Kopf lebensgefährlich verletzt hatten, schuldig gesprochen. Das Gericht verhängte dabei sogar höhere Strafen, als von der Staatsanwaltschaft gefordert.Janine B. (22) aus Bochum und Daniel H. (21) aus Werl müssen für zwei Jahre bzw. zwei Jahre und neun Monate hinter Gitter. Der dritte Täter, Daniel H (20... [mehr auf ]

  • 18.05.2009, 14:15 Uhr

    Dauerkarten gelten f?r eventuelles Relegationsspiel

    Bielefeld (nw). Falls Arminia Bielefeld die Relegation zum Erhalt der Fußball-Bundesliga erreichen sollte, gelten dafür auch die Dauerkarten der laufenden Saison. Arminias Geschäftsführer Roland Kentsch und Detlev Dammeier teilen mit: "Als Zeichen des Dankes an unsere treuen Fans für die fantastische Unterstützung in dieser Saison behalten sämtliche Dauerkarten ihre Gültigkeit für dieses eventuelle 18. Heimspiel."Das Hinspiel zwischen dem 16. der 1. Liga und dem Dritten der 2... [mehr auf ]