Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 04.11.2009, 19:10 Uhr

    Leopoldseder Aufsichtsratsvorsitzender

    In wichtiger Funktion Bielefeld (rk). Ein energisches "Leo" von den Lippen des Torhüters, und jeder Profi weiß: Den Ball hat unser Keeper sicher. Der verbreitete Warnruf barg Anfang der siebziger Jahre beim DSC Arminia erhebliche Gefahren, wurde doch mit diesen drei Buchstaben auch einer der Helden des ersten Bundesligajahres gerufen. Fast 40 Jahre später ist "Leo" in anderer wichtiger Funktion für die Arminen tätig: Norbert Leopoldseder wurde zum neuen Vorsitzenden des Aufsichtsrates gewählt... [mehr auf ]

  • 03.11.2009, 13:05 Uhr

    Teamgeist als Erfolgsfaktor

    Zur Zeit l?uft?s rund Bielefeld. Die Liga blickt staunend nach Bielefeld. Zweitligaspitzenreiter Arminia zieht weiter souverän seine Kreise. Seit nunmehr acht Spieltagen versucht die Konkurrenz vergeblich, dem Erstligaabsteiger ein Bein zu stellen. Kein Wunder, dass Thomas Gerstner zufrieden auf die Tabelle blickt."Bei uns läuft’s einfach rund", fasste der DSC-Trainer nach dem 2:0-Erfolg über Energie Cottbus lächelnd zusammen. Die Summe vieler positiver Komponenten ist verantwortlich für die ostwestfälische... [mehr auf ]

  • 02.11.2009, 17:05 Uhr

    Auf der Dauerwelle des Erfolges

    Alle H?nde fliegen hoch Bielefeld. Bei seinem bisher viermonatigen trainerischen Wirken in Bielefeld hat Thomas Gerstner nicht den Eindruck erweckt, als habe er vor irgendwas oder irgendjemand Angst. Die Serie des Erfolges aber wirkt sogar auf den Vater des Selbigen "so langsam beängstigend". 2:0 (1:0) gegen Energie Cottbus - der achte Dreipunktegewinn hintereinander, das siebte "zu Null" in Folge, 671 Minuten ohne Gegentreffer, klarer Tabellenführer der Zweiten Liga. Das sind schon mal ein paar gute Gründe... [mehr auf ]

  • 02.11.2009, 12:29 Uhr

    Im Arminia-Zentrum regieren die Routiniers

    Die ?bersicht behalten Bielefeld. Eben noch feierte Andre Mijatovic ausgelassen mit seinen Teamgefährten vor der Fankurve den 2:0-Erfolg über Energie Cottbus, da schien es wenig später beinahe so, als ginge er in die dritte Halbzeit und wieder in die Defensive. "Ich habe immer gesagt, dass wir die beste Mannschaft in der Liga haben, und dazu stehe ich auch", sagte Mijatovic fast trotzig. Man spürt noch immer, wie sehr der Makel des Abstiegs an ihm nagt. Arminias Abwehrchef will zurück in die Erste Liga... [mehr auf ]

  • 02.11.2009, 08:20 Uhr

    Bielefeld - Cottbus: Noten und Statistik

    Arminia Bielefeld - Energie Cottbus 2:0 (1:0)Bielefeld: Eilhoff (3-)- Feick (2-), Kucera (2-), Mijatovic (2+), Lamey (4-) - Janjic (3-) (79. Delura), Halfar (4+) (65. Risgard), Kauf (2-), Federico (3+), Kirch (3) (87.  Berisha) - Katongo (2). Cottbus: Tremmel - Bittroff, Mitreski, Brzenska, Angelow - Kruska, Burca, Kurth (24. Dum) - Kweuke (46. Fandrich), Jula, Radu.Tore: 1:0 Federico (31.), 2:0 Katongo (68.) Zuschauer: 14.100 Schiedsrichter: Markus Wingenbach (Diez) Gelbe Karten: Halfar... [mehr auf ]

  • 31.10.2009, 14:27 Uhr

    Arminia siegt und siegt und siegt

    Treffsicher Bielefeld (jov). Arminia Bielefeld hat seine unglaubliche Siegesserie fortgesetzt. Mit dem 2:0 gegen Energie Cottbus holte der DSC den achten Dreier in Folge und steuert in dieser Form eindeutig Richtung erste Liga. Unersetzlich ist derzeit Giovanni Federico. Arminias erfolgreichster Neuzugang erzielte in der 31. Minute bereits seinen neunten Saisontreffer. Cris Katongo machte mit dem 2:0 in der 68. Minute den Sack zu. Lange Zeit war es für die 14.100 Zuschauer eine an Höhepunkten arme Partie... [mehr auf ]

  • 31.10.2009, 12:48 Uhr

    DSC-Vorstand reagiert auf Fan-Kritik

    Schreiben Sie uns Ihre Meinung Bielefeld (rk/jov). Arminias Erfolgsserie hält ungebrochen an. Doch trotz des achten Sieges in Folge, Platz eins in der Liga und erfrischenden Angriffsfußballs unterstützten am Samstag wieder nur gut 14.000 Zuschauer den den DSC in der Schüco-Arena.Die regen Diskussionen im Internet-Forum von nw-news.de über den mangelnden Zuschauerzuspruch beim Zweitliga-Spitzenreiter DSC Arminia haben den Vereinsvorstand zu einer Reaktion veranlasst. Darin wird zu den vermeintlichen vier Hauptgründen für... [mehr auf ]

  • 31.10.2009, 10:18 Uhr

    Mit Energie gegen den Ex-Klub

    Im Spurt nach vorn Bielefeld. Immer wieder fliegen die Bälle auf das Tor. Mal von links, mal von rechts. Aus allen Lagen proben die Arminen beim Abschlusstraining vor dem Spiel gegen Cottbus am Samstag, Anstoß 13 Uhr in der Schüco-Arena, den Ernstfall. Auch Arne Feick legt sich mächtig ins Zeug. Im Sommer hatte er sich aufgemacht, um für Arminia auf Torejagd zu gehen. Mit der Empfehlung von zehn Treffern für Aue war er gekommen, doch in Bielefeld musste er schnell umdenken. Trainer Thomas Gerstner erinnerte sich... [mehr auf ]

  • 30.10.2009, 21:44 Uhr

    Klares Votum f?r mehr Stehpl?tze

    Bielefeld (faa). Alle paar Sekunden trafen Kommentare der Fans ein, als auf www.nw-news.de gefragt wurde "Warum bleibt Arminias Stadion so leer?" Innerhalb der ersten Stunden meldeten sich mehr als 220 Fans zu WortIn den Statements wurde immer wieder kritisiert, dass die Tickets zu teuer seien, es zu wenige Stehplätze gäbe und die neue Haupttribüne zuschauerunfreundlich gebaut wurde. Gegen manche Kritik kann selbst die Arminia nichts, etwa gegen die "indiskutablen" Anstoßzeiten... [mehr auf ]

  • 30.10.2009, 13:28 Uhr

    Mildes Urteil f?r Ex-Profi Brinkmann

    Erleichtert Bielefeld/Borgholzhausen. Ex-Fußballprofi Ansgar Brinkmann nahm Donnerstag Platz auf der Anklagebank des Haller Amtsgerichts. Im Oktober 2007 war der jetzt in Osnabrück lebende, frühere Arminia-Spieler in Borgholzhausen erheblich zu schnell gefahren und hatte sich so einen Bußgeldbescheid über 150 Euro und einen Monat Fahrverbot eingehandelt. Da der Verstoß schon mehr als zwei Jahre zurücklag, milderte Richter Hunke die Strafe jetzt auf 100 Euro – und verzichtete auf das Fahrverbot... [mehr auf ]