Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 07.04.2009, 07:53 Uhr

    Middendorp neuer Trainer in Essen

    Soll wieder wirbeln Essen (red/nw). Der frühere Arminen-Trainer Ernst Middendorp ist wieder in Deutschland aktiv. Er unterschreibt einen Vertrag als Coach beim Regionalligisten Rot-Weiss Essen. Das gab der Klub am Dienstag bekannt.Damit tritt der 50-Jährige die Nachfolge von Michael Kulm an, der vergangenen Mittwoch von der Vereinsführung beurlaubt wurde. Der  Bielefelder Jahrhundert-Trainer ist mit einem Vertrag bis 2010 ausgestattet worden und soll den Verein in die Dritte Liga führen... [mehr auf ]

  • 06.04.2009, 17:00 Uhr

    Klare Aufgabe: Ins Tor treffen

    Vergebene M?glichkeit Bielefeld. Den Hackentrick des Wochenendes gab es fraglos in Wolfsburg zu besichtigen. Grafite erlegte mit diesem fußballerischen Schmankerl den FC Bayern final. Nicht das spektakuläre Moment, aber eine vergleichbar durchschlagende Wirkung hatte die Hacken-Einlage des Schalkers Vicente Sanchez zuvor, am Freitagabend, in der Bielefelder Schüco-Arena gehabt. Nachdem Arminias Markus Bollmann rechts sauber verteidigt hatte, hinterlief ihn Christian Pander, durfte nach dem Trick-Zuspiel Sanchez’... [mehr auf ]

  • 05.04.2009, 23:35 Uhr

    Trainertrio gelingt mit Schachz?gen die Trendwende

    Ex-Kapit?n obenauf Bielefeld. Die königsblaue Kompetenz auf der Trainerbank konnte kaum größer sein. Mike Büskens bestritt zwischen 1992 und 2000 257 Spiele für den Revierklub. Mit-Trainer-Kollege Youri Mulder brachte es von 1993 bis 2002 auf 176 Einsätze für den Deutschen Meister des Jahres 1958. Der Dritte im Bunde, Oliver Reck, trug von 1998 bis 2004 112-Mal das Trikot der Gelsenkirchner. Insgesamt 545 Spiele für Schalke hatte das neue Trainertrio auf dem Buckel, das nach eigener Aussage gleichberechtigt alle... [mehr auf ]

  • 04.04.2009, 23:35 Uhr

    Munteanus Lob f?r den cleveren Jones

    Augen zu und durch Bielefeld. Vlad Munteanus Einsatz gegen Schalke dauerte diesmal 78 Minuten. Dann wurde er, Trainer Michael Frontzeck wollte einen neuen Impuls setzen, durch Daniel Halfar ersetzt. Beim 0:3 gegen Wolfsburg hatte Munteanu "hinten raus" 30 starke Minuten gezeigt und Hoffnungen geschürt. Am Freitagabend verlief die Leistungskurve des Rumänen wie die der gesamten Mannschaft. Stark vor dem Wechsel, dann gegen das solide Schalker Bollwerk nicht mit den Mitteln, um noch einmal zurückzukommen... [mehr auf ]

  • 04.04.2009, 23:16 Uhr

    Farfan nutzt den Freiraum

    Die Vorentscheidung Bielefeld. Sie hatten es lange exzellent gemacht. Verunsicherte Schalker düpiert, ausgekontert, eine Reihe aussichtsreichster Möglichkeiten herausgespielt – und am Ende doch verloren. Kevin Kuranyis Treffer in der Nachspielzeit entschied eine sehenswerte Bundesliga-Partie endgültig zugunsten der in weiß aufgelaufenen Königsblauen, die durch Jefferson Farfan (45.) in Führung gegangen waren. Trösten darf sich Arminia Bielefeld mit einer beherzten Vorstellung mannschaftlicher Geschlossenheit... [mehr auf ]

  • 03.04.2009, 19:12 Uhr

    Munteanu ist am Zug

    Bielefeld. "Der ganze Firlefanz" interessiert Michael Frontzeck nicht. Die Kapriolen in den kaum mehr besetzten Führungsetagen des heutigen Gegners FC Schalke 04 ändern nach Meinung des Arminen-Cheftrainers wenig am spielenden Personal des gefallenen ehemaligen Champions-League-Anwärters. "Das Problem ist, dass die Qualität auf dem Platz noch da ist", so Frontzeck. Ob seine Arminen die Schalker zu einem günstigen Zeitpunkt erwischen, vermag er nicht zu sagen. "Da kann man im Vorfeld viel... [mehr auf ]

  • 03.04.2009, 18:56 Uhr

    Wer will noch in den P?tt?

    Wir mussten neulich mal herzlich lachen. Als nämlich eine Studie über den VfL Wolfsburg veröffentlicht wurde, in der das Einzugsgebiet der Wolfsburger doch, hüstel, recht großzügig beschrieben wurde. Es reichte nämlich bis Berlin. Wir fanden dabei nicht nur die Vorstellung lustig, dass sich Steglitzer und Spandauer Opas jeden Samstag aufmachen, um im Schatten des VW-Werks Betriebsfußball anzugucken, uns amüsiert auch der Umkehrschluss, dass in der anderen geografischen Richtung auch Bielefeld... [mehr auf ]

  • 02.04.2009, 18:59 Uhr

    B?hme w?rde nur zu gern dabei sein

    Warnt vor Schalkes Qualit?t: Bielefeld. In Manchester sitzt ein Armine morgen Abend gespannt am Telefon und wartet auf das Ergebnis aus der Schüco-Arena. Jörg Böhme, Ex-Schalker sowie Ex-Bielefelder Profi und mittlerweile Trainer beim DSC, hätte das Westfalen-Derby gern live gesehen, doch er hat einen guten Grund zu fehlen: Mit Arminias U 11 wird er Freitagfrüh zu einem viertägigen Besuch nach England aufbrechen. Von einem Spiel gegen Manchester United und von der Premier League überhaupt träumte Böhme schon lange... [mehr auf ]

  • 02.04.2009, 15:47 Uhr

    Die schwarze Null steht

    Bielefeld. Stellt man sich die Vereine der Fußball-Bundesliga bei einem großen Kaffeekränzchen vor, dann ist Arminia Bielefeld einer der Vereine, die nur ein kleines Stück vom großen Kuchen Bundesliga abbekommen. Die Bielefelder stehen nicht nur sportlich im unteren Tabellendrittel, auch wirtschaftlich findet sich die Armina unter den letzten sechs Vereinen der Bundesliga wieder.Der Gesamterlös der DSC Arminia Bielefeld GmbH & Co. KGaA betrug im vergangenen Geschäftsjahr 34,7 Millionen Euro... [mehr auf ]

  • 01.04.2009, 19:10 Uhr

    Wieder auf dem Sprung

    Zweikampfstark Bielefeld (uwe). Michael Lamey scheint wieder die Sonne. Am freien Montagnachmittag auf dem Alten Markt in Bielefeld, am Dienstag bei seinen ersten beiden Trainingseinheiten mit der Mannschaft seit vier Wochen - und im richtigen Leben sowieso. Denn der 29-Jährige ist seit sieben Wochen Papa von Sohn Navy. "Alles bestens", sagt Lamey mit dem Lächeln von Ricardo Tubbs aus der 80-er Kultserie "Miami Vice". Alles bestens, bis auf seine Leistung, wie er selbst sagt. "Ich habe in meiner Zeit in... [mehr auf ]