Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 04.03.2011, 17:33 Uhr

    MSV-Coach Sasic warnt vor k?mpferischer Arminia

    Bielefeld (nw). Von der gro?en nationalen B?hne zur?ck in den Alltag: Milan Sasic, Trainer des MSV Duisburg, warnt im Video-Interview mit nw-news.de seine Spieler vor dem Zweitliga-Duell mit Arminia Bielefeld am Sonntag (Ansto? 13.30 Uhr, Live-Ticker auf nw-news.de) vor ?bermut. Nach dem Einzug ins DFB-Pokal-Finale gehe es gegen den Tabellenletzten von vorne los: "Wir brauchen totale Konzentration, wenn wir gewinnen wollen. Die Arminen k?mpfen auf dem Platz und spielen schnell in die Spitzen... [mehr auf ]

  • 04.03.2011, 17:05 Uhr

    BIELEFELD: Ex-Funktion?r von Arminia Bielefeld angeklagt

    Unter Verdacht: Peter Walpurgis bei der Hauptversammlung 2009. BIELEFELD
    Bielefeld. Ein fr?heres Aufsichtsratsmitglied des Fu?ball-Zweitligisten Arminia Bielefeld wird sich aller Voraussicht nach in K?rze vor einer Wirtschaftsstrafkammer des Bielefelder Landgerichts verantworten m?ssen. Gegen Peter Walpurgis wurde nach Informationen der Neuen Westf?lischen Anklage wegen Steuerhinterziehung in Millionenh?he erhoben. Ihm droht eine Gef?ngnisstrafe. Der Gesch?ftsmann Peter Walpurgis (54) geh?rte sechs Jahre lang dem Aufsichtsrat des Fu?ballklubs Arminia Bielefeld an... [mehr auf ]

  • 04.03.2011, 15:04 Uhr

    UPDATE: VIDEO ONLINE: Lienens Kampf gegen den Ausw?rtsfluch

    Engagiert: Arminias Coach Ewald Lienen. UPDATE: VIDEO ONLINE
    Bielefeld. Beim MSV Duisburg bestreitet Fu?ball-Zweitliga-Schlusslicht Arminia Bielefeld am Sonntag um 13.30 Uhr das 14. Meisterschaftsspiel unter Trainer Ewald Lienen. Dessen sportliche Bilanz ist erschreckend. Seit zw?lf Spielen wartet das einstige Aush?ngeschild des ostwestf?lischen Fu?balls auf einen Sieg. Noch d?rftiger sieht die Ausw?rtsbilanz der Arminen aus, f?r die neben Ewald Lienen auch sein Vorg?nger Christian Ziege verantwortlich zeichnen muss. 1 Punkt, 5:24 Tore ? schlechter geht?s... [mehr auf ]

  • 03.03.2011, 18:48 Uhr

    BIELEFELD: Stadt Bielefeld stundet Arminia Bielefeld eine Million Euro

    BIELEFELD
    Bielefeld. Es war nur ein kurzer Redebeitrag des Oberb?rgermeisters im Stadtrat. Er habe "im Einvernehmen mit den Fachdezernenten und dem K?mmerer" der Stundung alter und neuer Schulden des DSC Arminia Bielefeld zugestimmt, erkl?rte Pit Clausen zu Beginn der Sitzung. Rund eine Million Euro erwartet die Stadt vom Verein. "Die Stundung ist kein Forderungsverzicht", betonte Clausen. Das Zahlungsziel werde nur verschoben. Die Stadt hofft, das Geld irgendwann, wenn es dem Verein besser geht... [mehr auf ]

  • 03.03.2011, 14:48 Uhr

    KOMMENTAR: Kleiner Etat, gro?e Erfolge

    Dass ausgerechnet Roland Kentsch mit dem MSV Duisburg ins Berliner Pokalfinale eingezogen ist, ist vielen in Bielefeld ein Dorn im Auge. Die ?ra des Ex-Arminen-Gesch?ftsf?hrers geh?rt jedoch der Vergangenheit an. Das Thema Kentsch besch?ftigt nur noch die Gerichte. Dennoch sollten die Verantwortlich des k?nftigen Drittligisten Arminia Bielefeld mit gro?em Interesse nach Duisburg blicken. Dort verlief das Projekt "neue Mannschaft, neue Hoffnung" geradezu optimal. Trainer Milan Sasic und... [mehr auf ]

  • 03.03.2011, 10:53 Uhr

    Arminias neidische Blicke nach Duisburg

    Kommt nicht vom Fleck: Arminia Bielefeld, hier Sebastian Heidinger, muss wohl in die 3. LIga. Bielefeld. Am Tag, an dem Karl-Theodor zu Guttenberg als Verteidigungsminister zur?cktrat, war auch die F?hrungsspitze des Noch-Fu?ball-Zweitligisten Arminia Bielefeld personell um eine wichtige Erkenntnis reicher. Trainer Ewald Lienen wolle sich den Job in der 3. Liga nicht antun, lie? der Fu?balllehrer per Presseerkl?rung verk?nden. Nun obliegt es dem Verhandlungsgeschick von Gesch?ftsf?hrer Ralf Schnitzmeier und Pr?sident Wolfgang Brinkmann, personalpolitische Entscheidungen in Form eines... [mehr auf ]

  • 02.03.2011, 11:05 Uhr

    KOMMENTAR: Arminias Planung unter dem Finanzdiktat

    Wer als Chefcoach im Profifu?ball absteigt, ist in den seltensten F?llen geeignet, den Verein wieder nach oben zu f?hren. Eine grunds?tzliche Erfahrung, die kaum ein Klub besser zu beurteilen w?sste, als die Paternosterfahrer vom DSC Arminia. Selbst renommierte Trainer wie Benno M?hlmann, Hermann Gerland und Ernst Middendorp haben den Abstiegsmakel nicht mehr reparieren k?nnen. Insofern n?hme Ewald Lienen mit seinem freiwilligen R?ckzug im wahrscheinlichen Falle des Abrutschens in die 3... [mehr auf ]

  • 02.03.2011, 10:57 Uhr

    Lienen fehlt bei Arminia die Perspektive

    Sucht neue Aufgaben: Ewald Lienen will nicht als Trainer mit Arminia in die 3. Liga. Bielefeld. Wenig Punkte, wenig Worte. "Ewald Lienen hat dem DSC Arminia Bielefeld am heutigen Dienstag mitgeteilt, dass er im Falle eines Abstiegs in die Dritte Liga nicht mehr als Trainer zur Verf?gung steht. ?ber die Beweggr?nde f?r diese Entscheidung wurde beiderseitiges Stillschweigen vereinbart." Zwei d?rre S?tze in einer offiziellen Mitteilung f?r ein Personalie, die richtungweisende Bedeutung hat. Denn der Chefcoach, Anfang November als Nachfolger von Christian Ziege verpflichtet und nach... [mehr auf ]

  • 01.03.2011, 16:10 Uhr

    Karlsruhe entl?sst Ex-Arminen Rapolder

    Entlassen: Uwe Rapolder ist nicht mehr Trainer des KSC. Karlsruhe/Bielefeld (nw). Der abstiegsgef?hrdete Fu?ball-Zweitligist Karlsruher SC hat seinen Trainer Uwe Rapolder mit sofortiger Wirkung entlassen. Der Vorstand der Badener zog damit die Konsequenzen aus der sogenannten "Stinkefinger-Aff?re". Der fr?here Arminen-Trainer Rapolder hatte sein Amt erst am 22. November angetreten. W?hrend des Kellerduels gegen den FC Ingolstadt (1:4) am letzten Sonntag soll Rapolder den KSC-Fans in der zweiten Halbzeit den ausgestreckten Mittelfinger gezeigt haben... [mehr auf ]

  • 01.03.2011, 15:23 Uhr

    Lienen verl?sst Arminia im Abstiegsfall

    Verl?sst Arminia im Abstiegsfall: Ewald Lienen wurde im November 2010 Trainer in Bielefeld. Bielefeld (red). Arminia Bielefeld muss wohl wieder auf Trainersuche gehen. Wie der Fu?ball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, wird Coach Ewald Lienen den Verein im Fall des Abstiegs nicht in die Dritte Liga begleiten. Beide Seiten haben Stillschweigen ?ber die Beweggr?nde der Entscheidung vereinbart, hei?t es in einer Pressemitteilung von Arminia. Der geb?rtige Schlo? Holte-Stukenbrocker hat von 1974 bis 1977 und von 1981 bis 1983 f?r den DSC gespielt und wurde im November 2010 zum Nachfolger... [mehr auf ]