Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 05.01.2009, 23:05 Uhr

    Arminias U 23 gewinnt NW-Presse-Pokal

    Moderator Werner Hansch vollauf begeistert
    Bad Oeynhausen. Tempo, Kabinettstückchen, Spielwitz, Traumtore ? und interessante sowie gesprächige Gäste. Der Budenzauber in der Eidinghausener Sporthalle um den Presse-Pokal der Neuen Westfälischen bot den rund 700 Zuschauern auf der proppevoll besetzten Tribüne beste Unterhaltung am Samstag. "Das war eines der schönsten Turniere hier in Bad Oeynhausen", war auch Moderator Werner Hansch vollauf begeistert. Und er muss es wissen, war er bereits zum 18. Mal als launiger Moderator im Einsatz. "Es...[mehr auf ]

  • 05.01.2009, 18:01 Uhr

    Frankfurt erstmals Turniersieger in Halle

    Arminia auf dem vierten Platz
    Halle. Die Frankfurter Eintracht ließ es ruhig angehen - schließlich hatte der Fußball-Bundesligist eine Glücksfee mit dabei. Nachdem die Hessen souverän das Finale des 2. Hallenfußball-Cups im Haller Gerry-Weber-Stadion mit 4:2 gegen Rot-Weiß Ahlen gewonnen hatten, sprang Trainer Friedhelm Funkel erst einmal unter die Dusche. Für ihn musste Eintrachts Vorstandsvorsitzender Heribert Bruchhagen in die Bresche springen und den Medienvertretern Rede und Antwort stehen. "Wir haben verdient gewonnen,...[mehr auf ]

  • 05.01.2009, 10:41 Uhr

    Brinkmanns Abschiedsspiel in der Schüco-Arena

    Bielefeld. Ansgar Brinkmann (39), Kultspieler, wird am 27. März in der Bielefelder Schüco-Arena sein Abschiedsspiel geben. Wer dort aufläuft, steht noch nicht definitiv fest. Beim Turnier in Halle hatte Brinkmann jedenfalls reichlich Gelegenheit zur Kontaktpflege, schließlich spielte er mit Bielefeld, Osnabrück, Frankfurt und Ahlen schon für vier der sechs Teilnehmer-Teams. Im Magazin 11 Freunde schaffte Brinkmann es jetzt in die Mannschaft der 11 kultigsten Spieler aller Zeiten und meinte: "Auf...[mehr auf ]

  • 04.01.2009, 13:35 Uhr

    Nkosi wechselt zu Matthäus-Club Netanja

    Bielefeld (lnw). Der südafrikanische Fußball-Profi Siyabonga Nkosi wechselt ab sofort von Arminia Bielefeld zu dem vom deutschen Rekordnationalspieler Lothar Matthäus trainierten Club Maccabi Netanja nach Israel. Das gab der ostwestfälische Bundesligist am Sonntag bekannt. Zur Höhe der Ablösesumme machten die Vereine keine Angaben. Der 27 Jahre alte Mittelfeldspieler Nkosi gehörte seit Juli 2007 zum Bielefelder Profi-Kader, kam aber in der Bundesliga seitdem nur neunmal zum Einsatz.[mehr auf ]

  • 04.01.2009, 11:06 Uhr

    Fischer an Wuppertal ausgeliehen

    Bielefeld/Wuppertal (-sg-). Nils Fischer, Nachwuchstalent des Fußball-Bundesligisten DSC Arminia Bielefeld, wird bis zum Saisonende beim Wuppertaler SV Spielpraxis sammeln. Der 21-Jährige wird an den Drittligisten ausgeliehen. Er soll die Abwehr verstärken. "Nils ist ein sehr guter Innenverteidiger mit einer tollen Spielauffassung, einer sehr ansprechenden Schnelligkeit, einem guten Kopfball und einer klugen Spieleröffnung", wird Trainer Uwe Fuchs auf der WSV-Homepage zur Verpflichtung seines...[mehr auf ]

  • 03.01.2009, 23:05 Uhr

    Munteanu trainiert erstmals in Bielefeld

    Bielefeld. Über Wolfsburg reiste Arminias Neuzugang Vlad Munteanu aus seiner Heimat Rumänien zu seinem neuen Arbeitsplatz nach Bielefeld. Samstagmorgen absolvierte er erstmals mit seiner neuen Mannschaft eine Trainingseinheit. "Vlad steigert unsere Qualität im linken Offensivbereich", wird DSC-Geschäftsführer Detlev Dammeier zur neuesten Verstärkung auf der Homepage des Fußball-Bundesligisten zitiert.[mehr auf ]

  • 03.01.2009, 18:43 Uhr

    Attraktiv und mit viel Spaß

    Arminia und Paderborn stellen sich
    Bielefeld/Halle. So kann?s gehen. Da freuten sich Fans und Ausrichter auf das zweite Hallenfußball-Spektakel im Gerry-Weber-Stadion auf richtigem Rasen ? doch der Kälteeinbruch zum Jahresende verhindert die besondere grüne Note. "Das ist schon ein wenig schade", sagt Arminia Bielefelds Trainer Michael Frontzeck, gibt aber gleich Entwarnung: "Der Kader ist auf dem Kunstrasen der selbe, der es auch auf Naturrasen gewesen wäre." So wird der Lokalmatador an diesem Samstag ab 12.12 Uhr mit etlichen...[mehr auf ]

  • 02.01.2009, 18:37 Uhr

    Zwetz auf Platz zwei der O-Ton-Charts

    Mit O-Ton
    Bielefeld (fa). Mit seinem ekstatischen Torjubel nach dem Siegtreffer Arminia Bielefelds gegen Karlsruhe hat Uli Zwetz den zweiten Platz in den Jahres-O-Ton-Charts des Radiosenders Eins Live erreicht. Am 5. April 2008 hatte Zwetz das Bundesliga-Spieles der Arminia gegen den Karlsuher SC kommentiert, als Leonidas Kampantais in der Nachspielzeit den 1:0-Siegtreffer erzielen konnte. Daraufhin ließ Zwetz seinen Emotionen freien Lauf. Mehrere Fernsehsender, unter anderem das DSF und Premiere,...[mehr auf ]

  • 02.01.2009, 18:16 Uhr

    Arminia testet Fitness in der Seidenstickerhalle

    Neuzugang Munteanu auf dem Weg nach Bielefeld
    Bielefeld (stick). Am Rand der blauen Tartanbahn sitzt Arminias Trainer Michael Frontzeck und beobachtet, wie seine mit Brustgurten zur Herzfrequenzmessung bestückten Spieler an ihm vorbeilaufen. Die gesamte Mannschaft des DSC Arminia Bielefeld hat sich an diesem Donnerstagnachmittag in der Seidenstickerhalle versammelt, um gemeinsam den obligatorischen Fitnesstest zum Rückrundenstart zu absolvieren. Kurzfristig war der Start des Fußball-Bundesligisten ins Jahr 2009 vom eingeschneiten Stadion...[mehr auf ]

  • 01.01.2009, 19:43 Uhr

    Arminia trifft in der Halle auf Kickers Emden

    VfL Wolfsburg Favorit auf Turniersieg in Oldenburg
    Oldenburg (lni). Der VfL Wolfsburg geht als Favorit in das Hallen-Fußballturnier am 7. Januar in Oldenburg. Der Bundesliga- Neunte trifft in Gruppe A auf die Zweitligisten VfL Osnabrück und FC St. Pauli. Die Osnabrücker gehen als Titelverteidiger ins Rennen. In Gruppe B stehen sich Erstligist Arminia Bielefeld sowie Drittligist Kickers Emden und der gastgebende Oberliga-Tabellenführer VfB Oldenburg gegenüber. Der erste Anstoß in der Weser-Ems-Halle erfolgt um 17.30 Uhr.[mehr auf ]