Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 02.05.2011, 11:45 Uhr

    Noten und Statistik: Greuther F?rth - Arminia Bielefeld

    SpVgg Greuther F?rth: Walke ? Nehrig, Kleine, Karaslawow, Prib ? Pekovic, ? Klaus, Haas, Nicolai M?ller ? Sararer, Onuegbu Tor: 1:0 Nicolai M?ller (43.), der eine Vorlage per Hackentrick von Kingsley Onuegbu verwertet Eckb?lle: 8:4 Zuschauer: 7.530 Schiedsrichter: Robert Kampka (Mainz/Note 3) Gelbe Karten: Pekovic (14), Haas (6), Onuegbu (2) ? Touré, Fischer (4) Wechsel F?rth: Pekt?rk f?r Klaus (22.), F?rstner f?r Pekovic (40.), Rahn f?r Onuegbu (86.) Wechsel Arminia: Uzoma (4) f?r Feick ... [mehr auf ]

  • 02.05.2011, 10:51 Uhr

    Arminias Abwehr schl?ft erneut

    Der Siegtreffer: F?rths NicolaiM?ller (l.) ?berlistet DSC-Keeper Patrick Platins. Eke Uzoma (vorne) schaut zu. F?rth. Die Spiele von Noch-Zweitligist Arminia Bielefeld gleichen sich derzeit: Die Mannschaft h?lt lange gut mit, kassiert dann doch kurz vor der Pause ein Gegentor, hat danach keine richtige Chance zu einem Punktgewinn. Und es gibt immer einen Aufreger: War es in der Vorwoche in D?sseldorf noch R?diger Kauf, am Samstag wegen eines Magen-Darm-Infekts nicht dabei, der mit einem Ausraster gegen Trainer Ewald Lienen f?r Furore sorgte, kann beim 0:1 bei der SpVgg Greuther F?rth die schwere... [mehr auf ]

  • 01.05.2011, 16:29 Uhr

    Arminias Ex-Trainer Gerstner entlassen

    Ohne Job: Ex-Armine Thomas Gerstner ist nicht mehr Trainer von Kickers Offenbach. Offenbach (dpa). Erst wurde Trainer Thomas Gerstner gefeuert, dann warf Sportmanager Andreas M?ller das Handtuch, und heute will auch noch Gesch?ftsf?hrer Thomas Kalt die Brocken hinschmei?en. Mit einem beispiellosen personellen Rundumschlag haben die Kickers Offenbach auf die 0:2-Heimschlappe gegen Carl Zeiss Jena reagiert und den hessischen Traditionsverein zwei Spieltage vor Saisonende in der 3. Fu?ball-Liga in ein F?hrungschaos gest?rzt. W?hrend dem fr?heren Arminia-Trainer neben dem... [mehr auf ]

  • 01.05.2011, 15:50 Uhr

    Verletzter Armine Feick hat Operation gut ?berstanden

    In Erlangen operiert: Arne Feick war in F?rth ungl?cklich mit seinem Gegenspieler zusammengeprallt und hatte sich einen schweren Nasenbeinbruch zugezogen. Bielefeld/Erlangen (nw/red). Gute Nachrichten f?r alle Arminen-Fans kamen am Sonntag aus dem fr?nkischen Erlangen. Der am Samstag schwer verletzte DSC-Profi Arne Feick hat die Operation im dortigen Uniklinikum laut einer Klub-Mitteilung gut ?berstanden. Der 23-j?hrige Feick war in der Anfangsphase des Zweitligaspiels bei Greuther F?rth (1:0) mit Gegenspieler Felix Klaus zusammengeprallt und hatte sich dabei eine schwere Nasenverletzung zugezogen. Nach Diagnose der ?rzte handelte es sich um eine... [mehr auf ]

  • 30.04.2011, 16:26 Uhr

    Reaktionen nach Arminias Niederlage in F?rth

    Ewald Lienen (Trainer Arminia Bielefeld): "Der F?rther Sieg heute war verdient. Wir k?nnen uns bei unserem Torwart bedanken, dass es nur 1:0 ausgegangen ist. In der ersten Halbzeit haben wir noch ordentlich mitgehalten, in der zweiten Halbzeit ist das Spiel dann gekippt und wir konnten die Greuther nicht mehr aufhalten." Patrick Platins (Torwart Arminia Bielefeld): Wir m?ssen das Positive aus dem Spiel mitnehmen. Unseren Fans sind wir schuldig, dass wir noch einen Heimsieg holen... [mehr auf ]

  • 30.04.2011, 13:04 Uhr

    Feick bei Arminias Niederlage schwer verletzt

    Gastspiel in Franken: Arminias Nils Fischer im Zweikampf mit dem F?rther Thomas Kleine. Bielefeld (red). Eigentlich hatte es gar nicht schiefgehen k?nnen, doch am Ende stand Arminia Bielefeld wieder mit leeren H?nden da. Das Zweitliga-Schlusslicht verlor am Samstag bei der SpVgg Greuther F?rth mit 1:0 (1:0), obwohl die Blauen die letzten drei Zweitligaduelle bei den Franken allesamt gewonnen hatten. ?berschattet wurde das Spiel f?r die Bielefelder von einer schweren Verletzung Arne Feicks. Er erlitt nach einem Zusammenprall in der 12. Minute einen schweren Nasenbeinbruch... [mehr auf ]

  • 30.04.2011, 10:06 Uhr

    Arminia l?st Vertrag mit Trendline

    Bielefeld (frz). Die Verbindung hielt gerade einmal eine Saison. Zum 30. Juni 2011 beenden das Haller Merchandising-Unternehmen Trendline Promotion GmbH und Fu?ball-Zweitligaabsteiger Arminia Bielefeld ihre im September 2010 auf zwei Jahre angesetzte Kooperation bez?glich der Nutzung der Fanartikelrechte. In beiderseitigem Einvernehmen sei diese Entscheidung getroffen worden, erkl?rte Trendline Gesch?ftsf?hrer Achim Helbig. "Unsere Erwartungen sind nicht erf?llt worden... [mehr auf ]

  • 29.04.2011, 13:59 Uhr

    F?rths Coach B?skens warnt vor Arminia

    Schmeichelt Arminia: Mike B?skens, Trainer des Fu?ball-Zweitligisten SpVgg Greuther F?rth. F?rth (dpa). Trainer Mike B?skens von Aufstiegsanw?rter SpVgg Greuther F?rth hat seine Profis vor dem Heimspiel am Samstag gegen Schlusslicht Arminia Bielefeld vor ?berheblichkeit gewarnt. "Es ist ein Gegner, auf den wir aufpassen m?ssen und den wir keinesfalls untersch?tzen werden", k?ndigte der Coach des fr?nkischen Fu?ball-Zweitligisten am Freitag an. "Nichtsdestotrotz wollen wir nat?rlich die drei Punkte einfahren." Ziel m?sse es sein, den Druck auf Tabellennachbar VfL Bochum beizubehalten... [mehr auf ]

  • 29.04.2011, 13:31 Uhr

    Die Biografie des Ex-Arminen Ansgar Brinkmann

    Zwischen Genie und Wahnsinn: Der Bielefelder Ansgar Brinkmann l?uft nach seinem Treffer zum 1:0 mit nacktem Oberk?rper ?ber den Platz. Die Fans versetzte er in Ekstase, die Trainer brachte er oftmals zur Verzweiflung. Bei dem Tempo, das Ansgar Brinkmann w?hrend seiner Karriere vorlegte, konnte ihm nur wenige folgen. Nicht einmal die Polizei. Jetzt hat er eine Biografie herausgegeben. Das Bild wurde beim Spiel Arminia Bielefeld gegen VfL Wolfsburg am 24. August 2002 in Bielefeld aufgenommen. Berlin (dpa). Die Fans versetzte er in Ekstase, die Trainer brachte er oftmals zur Verzweiflung. Bei dem Tempo, das Ansgar Brinkmann w?hrend seiner Karriere vorlegte, konnten ihm nur wenige folgen. Nicht einmal die Polizei. Jetzt hat er eine Biografie herausgegeben. Nur 59 Spiele haben Ansgar Brinkmann das Leben gerettet. "Wenn ich die Bundesliga nicht erlebt h?tte, ich glaube, daran w?re ich zerbrochen, dann w?re ich definitiv kaputtgegangen", schreibt Brinkmann in seiner j?ngst herausgegebenen... [mehr auf ]

  • 29.04.2011, 10:27 Uhr

    Arminia: Lienen k?mpft an allen Fronten

    Immer in Aktion: DSC-Trainer Ewald Lienen wirbelt am Spielfeldrand. Bielefeld. Ewald Lienen ist derzeit nicht zu beneiden. Dem 57-j?hrigen Trainer des DSC Arminia werden immer wieder Steine in den Weg geworfen ? vor allem in Form von verletzten, erkrankten oder gesperrten Spielern. Aber auch Baustellen und um Autogramme bettelnde Kinder machen dem Bielefelder Zweitliga-Coach zu schaffen. So musste die Schar von Medienvertretern vor der Pressekonferenz zum Spiel beim Tabellenvierten SpVgg Greuther F?rth (Samstag, ab 13 Uhr im Live-Ticker) fast eine halbe Stunde... [mehr auf ]