Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 24.02.2010, 17:05 Uhr

    Pavel macht Fortschritte

    F?rth liegt ihm Bielefeld (pep). Gestern wagten sich die Arminen zum ersten Mal seit l?ngerer Zeit wieder auf den Rasen am Trainingsgel?nde an der Friedrich Hagemann Stra?e. Rasen ist vielleicht etwas zu viel gesagt. Der hintere, kaum benutzte Platz hatte eher ?hnlichkeit mit dem Gel?uf in Ahlen. Schlamml?cher und Pf?tzen lie?en so manches Anspiel verhungern.Pavel Fort kam der Untergrund dennoch sehr gelegen. Vermutlich waren dem DSC-St?rmer die zahlreichen Einheiten auf Kunstrasen nicht so gut bekommen... [mehr auf ]

  • 24.02.2010, 12:51 Uhr

    DFL setzt Bielefeld Frist: Punktabzug droht

    Bielefeld (lnw). Die Deutsche Fu?ball Liga (DFL) hat dem in Finanznot geratenen Zweitligisten Arminia Bielefeld eine Frist gesetzt. "Bis zum 5. M?rz haben wir Zeit, das Problem zu l?sen.Gelingt uns das nicht, k?nnen wir, wie es die Statuten vorsehen, mit Punktabzug und einer Geldstrafe belegt werden", sagte Arminias Finanz-Gesch?ftsf?hrer Heinz Anders der "Sport Bild". Dies ist das Ergebnis eines Treffens zwischen Club- und DFL-Vertretern in der Vorwoche in Frankfurt/Main... [mehr auf ]

  • 23.02.2010, 21:35 Uhr

    ?ber St. Pauli in die Spur?

    Im Hinspiel hat es geklappt Bielefeld. Es wird ein interessantes Spiel, das Duell beim FC St. Pauli. Und ein wegweisendes. Bei einem Sieg der Hamburger am Sonntag ist das Saisonziel Platz eins von DSC-Trainer Thomas Gerstner mit 99-prozentiger Wahrscheinlichkeit passé. Ein Bielefelder Erfolg d?rfte den zuletzt entt?uschten Aufstiegshoffnungen immerhin ein H?ppchen neue Nahrung geben. Angesichts der gro?en Bedeutung verspricht die Trainingswoche vor der Reise nach Hamburg beinahe interessanter als das Spiel selbst zu... [mehr auf ]

  • 23.02.2010, 19:57 Uhr

    BIELEFElD/DETMOLD: Klinik-Kredit an Arminia: Einmal und nie wieder

    BIELEFElD/DETMOLD
    Bielefeld/Detmold. Der umstrittene Kredit- und Kooperationsvertrag zwischen Arminia Bielefeld und den Bielefelder St?dtischen Kliniken ist rechtens. Das hat die ?berpr?fung durch die Rechtsaufsicht der Bezirksregierung in Detmold ergeben. "Ein Versto? gegen geltendes Krankenhausrecht wurde nicht festgestellt", hei?t es.Gleichzeitig werden allerdings dem Klinikum und der Stadt als Mutter der gemeinn?tzigen GmbH einschr?nkende Auflagen gemacht. "Finanzaufsichtlich bleibt entscheidend... [mehr auf ]

  • 22.02.2010, 22:32 Uhr

    Arminia helfen nur noch Siege

    Kurze Freude Bielefeld. Arminia und Aufstieg ? diese beiden Begriffe passen im Moment einfach nicht zueinander. Wenn man die Leistungen der vergangenen drei Spiele betrachtet, d?rfte wohl nur noch ein verschwindend geringer Teil der Fans darauf wetten, dass der DSC am Ende der Saison einen der ersten drei Pl?tze belegt. Dabei ist tabellarisch sogar noch alles drin, und die Konkurrenz gibt sich optimistisch. Duisburgs Trainer Milan Sasic sah nach dem 2:1-Sieg in Bielefeld "wieder eine realistische Chance auf... [mehr auf ]

  • 22.02.2010, 11:22 Uhr

    Arminia Bielefeld - MSV Duisburg: Noten und Statistik

    MSV Duisburg: Starke ? Veigneau, Fahrenhorst, Tiago, Tararache ? Bodzek, Grlic ? Tiffert, Vidosic ? Baljak, CaiubyTore: 0:1 Baljak (9.), der eine Flanke von Caiuby verwertet ? bei der Entwicklung dieses Tores sah Touré ziemlich alt aus; 1:1 Mijatovic (57.), der einen Freisto? von Federico mit dem Kopf ins Netz bef?rdert; 1:2 (79.) Eigentor Feick, der eine Flanke von Tiffert unhaltbar f?r DSC-Keeper Eilhoff ins eigene Tor abf?lschtEckb?lle: 5:2Zuschauer: 13.400Schiedsrichter: Babak Rafati ... [mehr auf ]

  • 20.02.2010, 21:40 Uhr

    Viele R?tsel bleiben ungel?st

    Passend zur Stelle Bielefeld. 1:2 verloren. Erstmals deutlich vernehmbare "Gerstner raus"-Rufe in der Sch?co-Arena. Wen wundert es, dass Arminias Trainer nach der Niederlage gegen den MSV Duisburg "total entt?uscht" war? Einmal mehr hat sich seine Mannschaft durch eine desolate erste Halbzeit das Leben selbst schwer gemacht. Dass Duisburgs 2:1-Siegtor (79. Minute) ausgerechnet durch Arminias Arne Feick fiel, passte zum d?steren Abend vor 13.400 Zuschauern. Warum seine Mannschaft zum wiederholten Mal nicht ins... [mehr auf ]

  • 20.02.2010, 09:51 Uhr

    Wenig Neues auf der Baustelle

    Diesmal alles im Griff Bielefeld. Verunsichert, ?berfordert, aufstiegsuntauglich. Die ebenso niederschmetternden wie realistischen Attribute der Leistung von Arminia Bielefeld spiegeln sich auf der Position des Rechtsverteidigers wider. Winterzugang Assimiou Touré war bereits der f?nfte personelle Versuch von Thomas Gerstner, diese L?cke zu schlie?en.Das Deb?t f?r Arminia begann f?r den Togoer mit einem Ellenbogencheck denkbar schlecht. Nach einer kurzen Behandlungspause war der Ex-Leverkusener zwar auf den... [mehr auf ]

  • 19.02.2010, 21:36 Uhr

    BIELEFELD: Stadionverbot f?r Union-Hooligan

    Union-Fans BIELEFELD
    Bielefeld. Nach den schweren Ausschreitungen von Union-Berlin-Fans in der Bielefelder Sch?co-Arena haben die Berliner Vereinsbosse jetzt knallhart durchgegriffen. Der 22-j?hrige Union-Anh?nger, der beim Zweitligaspiel der Arminia am 13. Dezember mit etwa 50 weiteren Fans die Haupttrib?ne und den VIP-Bereich gest?rmt hatte, ist jetzt vom Verein mit einem bundesweiten Stadionverbot von drei Jahren Dauer bestraft worden. Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen angeblich gewaltt?tige... [mehr auf ]

  • 19.02.2010, 20:31 Uhr

    BIELEFELD: Versto? gegen den Gesellschaftsvertrag

    BIELEFELD
    Bielefeld. Auch wenn der st?dtische Finanzdezernent Franz-Josef L?seke es in zur?ckhaltendem Verwaltungsdeutsch formulierte ? unter dem Strich war die Botschaft unmissverst?ndlich: An der Entscheidung ?ber den umstrittenen 250.000-Euro-Kredit des Klinikums Bielefeld an den DSC Arminia h?tte Klinik-Gesch?ftsf?hrer Johannes Kramer den Aufsichtsrat beteiligen m?ssen. Selbst wenn es sich bei dem Kooperationsgesch?ft (das Klinikum gew?hrt den Kredit, Arminia nimmt im Gegenzug k?nftig Leistungen der... [mehr auf ]