Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 11.06.2012, 09:20 Uhr

    Arminia: Hernandez zu Werder II

    Abgang: Onel Hernandez (19) verl?sst Arminia Bielefeld. Bielefeld (nw). Onel Hernandez (19) verl?sst Arminia Bielefeld. Der Offensivspieler, der zehn Zweitligaeins?tze f?r den DSC absolvierte, bekam kein neues Angebot. Er wechselt nun zu Viertligist Werder Bremen II mit Anbindung an den Profikader und erh?lt dort einen Zweijahresvertrag.[mehr auf Neue Westfälische]

  • 08.06.2012, 14:04 Uhr

    Ex-Armine Du-Ri Cha wechselt zu Fortuna D?sseldorf

    Noch im Arminia-Trikot: Du-Ri Cha schirmt im Februar 2003 den Ball gegen den M?nchner Sammy Kuffour (r) ab. Das Spiel endete 0:0. D?sseldorf (dpa). Ex-Armine Du-Ri Cha kehrt in die Bundesliga zur?ck und wechselt zur neuen Saison abl?sefrei vom schottischen Meister Celtic Glasgow zu Erstligaaufsteiger Fortuna D?sseldorf. Nach Angaben vom Freitag erh?lt der 31-J?hrige aus S?dkorea einen Zweijahresvertrag bis 30. Juni 2014. F?r Arminia Bielefeld, Eintracht Frankfurt, den FSV Mainz 05 und den SC Freiburg absolvierte der Sohn des einstigen Bundesligast?rmers Bum-Kun Cha 114 Erstligaspiele in Deutschland... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 07.06.2012, 16:42 Uhr

    Ex-Armine Kr?cken trainiert Hoffenheimer A-Junioren

    An neuer Wirkugsst?tte: Thomas Kr?cken wird neuer Trainer der Hoffenheimer A-Junioren. Hoffenheim/Bielefeld (nw). Ex-Armine Thomas Kr?cken wird neuer Trainer der A-Junioren der TSG 1899 Hoffenheim, teilte der Bundesligist auf seiner Homepage mit. Er soll am 1. Juli 2012 die Nachfolge von Alfons Higl antreten, der vor zwei Wochen nach R?cksprache mit der sportlichen Leitung von seinem Amt zur?ckgetreten war. Der 34-J?hrige war von Juli 2010 bis Mai 2012 Leiter des Nachwuchsleistungszentrums von Arminia Bielefeld und erh?lt in Hoffenheim einen Zwei-Jahresvertrag... [mehr auf Neue Westfälische]

  • 07.06.2012, 10:12 Uhr

    BIELEFELD: Mutter von Hooligan-Opfer: "Ganz gro?es Gl?ck gehabt"

    Noch ahnen sie nichts: Die acht Werder-Anh?nger rund um die rot-wei?e Stadt-Bremen-Fahne (die Betroffenen wollen nicht erkannt werden) ahnen in der Sch?co-Arena noch nicht, dass sie wenig sp?ter brutal ?berfallen werden. Friedlich und ruhig verfolgen sie noch das Spiel. BIELEFELD
    Bielefeld (-sg-). Endlich gute Nachrichten im Bielefelder Hooligan-Fall: Das Kurzzeitged?chtnis von Malte K. (26), dem Hauptopfer von einer Horde Hooligans in Bielefeld, funktioniert wieder. "Das hatte uns zwischenzeitlich gro?e Sorgen gemacht. Von nun an kann mein Sohn die Gegenwart wieder abspeichern. Was ihm jetzt noch fehlt, sind Kleinigkeiten, die er durch Reha-Ma?nahmen in den Griff bekommen wird", berichtet seine Mutter Birgit optimistisch. Leider stehe vorher noch eine... [mehr auf ]

  • 06.06.2012, 19:15 Uhr

    Ein Riese f?r Arminias Mittelfeld

    Neuverpflichtung:: Mittelfeldspieler Philipp Riese. Bielefeld (frz). Fu?ball-Drittligist Arminia Bielefeld ist auf der Suche nach einem Nachfolger f?r Marc Rzatkowski (zur?ck zum VfL Bochum) im zentralen Mittelfeld f?ndig geworden. Neuer Hoffnungstr?ger ist Philipp Riese, der einen Zweijahresvertrag bei den Arminen unterschrieb. Der 22-J?hrige kommt vom Regionalligisten ZFC Meuselwitz und bestritt dort 87 Spiele (zwei Tore) f?r den Regionalligisten. Arminias Trainer Stefan Kr?mer ?ber Riese: "Philipp ist f?r mich variabel einsetzbar... [mehr auf ]

  • 06.06.2012, 18:37 Uhr

    Nico Hammann wechselt von Armina zu Kassel

    Ab jetzt Hesse: Verteidiger Nico Hammann Bielefeld (lek). Verteidiger Nico Hammann (24) wechselt von Arminia Bielefeld zum Regionalligisten KSV Hessen Kassel. In der Dritten Liga konnte Hammann kaum ?berzeugen. Sein Vertrag bei der Arminia wurde nicht verl?ngert. Hammann kam in der abgelaufenen Saison auf lediglich vier Spiele. Alle Eins?tze hatte der Verteidiger zwischen dem dritten und dem sechsten Spieltag. Nico Hammann sah dabei einmal die Gelbe Karte. Nach der Entlassung von Arminias Trainer Markus von Ahlen spielte Hammann unter... [mehr auf ]

  • 06.06.2012, 17:39 Uhr

    Aue holt Ex-Arminen Munteanu

    Wechselt: Ex-Armine Vlad Munteanu spielt in Zukunft in Aue. Aue/Bielefeld (dapd). Erzgebirge Aue hat den fr?heren Bundesliga-Profi Vlad Munteanu verpflichtet. Wie der Fu?ball-Zweitligist am Mittwoch mitteilte, wechselt der 31-J?hrige aus seiner Heimat vom rum?nischen Erstligisten Concordia Chiajna nach Sachsen. Der Vertrag l?uft bis Juni 2013. Munteanu hatte in Deutschland bereits f?r den VfL Wolfsburg, Energie Cottbus und Arminia Bielefeld gespielt. Munteanu wird in Zukunft die R?ckennummer 16 der Veilchen tragen. "Ich habe am 16... [mehr auf ]

  • 06.06.2012, 13:00 Uhr

    Arminia empf?ngt Glasgow Rangers

    Engagierte Anh?nger: Fans der Glasgow Rangers Bielefeld (nw/pbo). Fu?ball-Drittligist Arminia Bielefeld hat seine Vorbereitungen auf die neue Saison abgeschlossen und sein Testspielprogramm festgezurrt. Der absolute H?hepunkt steht aber erst kurz nach der ersten Ligapartie der neuen Spielzeit an: Am 25. Juli empf?ngt Arminia ab 19 Uhr den 54-fachen schottischen Meister Glasgow Rangers zu einem Freundschaftskick in der Sch?co-Arena. "Wir freuen uns auf dieses Highlight und sind froh, ein internationales Topteam begr??en zu d?rfen... [mehr auf ]

  • 06.06.2012, 07:39 Uhr

    BIELEFELD/LEOPOLDSH?HE: Angriff auf Werder-Fan: Auch der vorletzte Hooligan frei

    Hinter Gittern: Nachdem ein weiterer Hooligan aus der Haft entlassen wurde, sitzt nur noch einer der Tatverd?chtigen in Untersuchungshaft. BIELEFELD/LEOPOLDSH?HE
    Bielefeld. Nach dem brutalen ?berfall auf den 26-j?hrigen Werder-Bremen-Fan und seine Freunde hatte die Mordkommission "Bremen II" am 6. Mai zun?chst zwei Hauptverd?chtige wegen versuchten Mordes festgenommen. Einer der beiden wurde Dienstag ? 30 Tage nach seiner Inhaftierung ? wieder entlassen. Der Vorwurf des versuchten Mordes gegen den 21-j?hrigen Mann aus Leopoldsh?he war nach einem Ortstermin am Montag und einer erneuten Vernehmung Dienstag nicht mehr aufrechtzuerhalten... [mehr auf ]

  • 05.06.2012, 17:10 Uhr

    Ex-Armine B?hme verl?sst SC Herford

    Zufriedenheit sieht anders aus: Die Trainer Sascha Cosentino (l.) und J?rg B?hme verlassen nach dem 1:1-Unentschieden des SC Herford in Bad Salzuflen den Platz. Herford. Mit Georg Koch als Trainer startete Fu?ball-Landesligist SC Herford in die Meisterschaftssaison 2011/12 hinein - mit Georg Koch als Coach wird er sie auch beenden. Dazwischen lagen die Engagements von Uwe Korejtek und J?rg B?hme, die allerdings jeweils nicht f?r lange Zeit den Trainerstuhl beim Sport-Club besetzten. Dass J?rg B?hme am Sonntag beim mageren 1:1 der Herforder in Bad Salzuflen zum letzten Mal als sportlich Verantwortlicher der Herforder agieren w?rde... [mehr auf ]