Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 21.03.2012, 15:00 Uhr

    Arminias Ex-Trainer treffen mit Gladbach und Bayern aufeinander

    Arbeitsplatz Bundesliga: Frank Geideck und Hermann Gerland (r.) 1999 zu gemeinsamen Zeiten bei Arminia Bielefeld. Bielefeld. Ein kleines bisschen Arminia steht schon jetzt im DFB-Pokal-Finale. Die beiden fr?heren Bielefelder Trainer Frank Geideck und Hermann Gerland sind nur noch einen Sieg vom Endspiel entfernt und treffen heute Abend (20.30/live in der ARD) im Spiel Borussia M?nchengladbach gegen Bayern M?nchen aufeinander. Der Sieger wird am 12. Mai mit seinem Klub in Berlin auflaufen. Grunds?tzlich g?nnt Hermann Gerland (57) Frank Geideck (44) nur das Beste. "Nachdem ich ihm aber schon zwei Mal in der... [mehr auf ]

  • 21.03.2012, 14:37 Uhr

    Auszeichnung f?r Arminias Ex-Trainer Gerland

    Erfolgreicher Trainer: Hermann Gerland Bonn/Bielefeld (dpa). Hermann Gerland erh?lt in diesem Jahr den "Trainerpreis des deutschen Fu?balls". Nach dpa-Informationen bekommt der 57 Jahre alte Co-Trainer des FC Bayern M?nchen an diesem Donnerstag (17.30 Uhr) in Bonn die Auszeichnung, die im Rahmen der Feierlichkeiten zum Abschluss des 58. Fu?ball-Lehrer-Lehrgangs verliehen wird. Der in Bochum geborene Gerland bekommt den Preis vor allem f?r die hervorragende Ausbildung zahlreicher Fu?ball-Talente. Von 1999 bis 2000 trainierte er... [mehr auf ]

  • 20.03.2012, 17:19 Uhr

    Arminia ist nur ausw?rts eine Wucht

    Zweikampf: Sebastian Hille gegen Massimo Ornatelli. Bielefeld. In der aktuellen Tabelle der 3. Liga belegt Arminia Bielefeld nach 30 Spieltagen mit 37 Punkten den zw?lften Platz. Erfreulicher sieht f?r die Ostwestfalen die Ausw?rtsbilanz aus. In dieser Spezialwertung nimmt der DSC mit 20 Punkten Rang f?nf ein. Die Wertung der Heimspiele liefert allerdings ein erschreckendes Ergebnis. Mit nur 17 Punkten liegt die Mannschaft von Trainer Stefan Kr?mer auf Abstiegsrang 18. "Auch wir r?tseln ?ber diese schlechte Platzierung"... [mehr auf ]

  • 20.03.2012, 16:15 Uhr

    Arminia ruft zur Camp-Saison

    Bielefeld (fpf). Arminia Bielefeld hat zuletzt im Sportpark Enger junge Kicker in einem w?chentlichen Training gef?rdert. "Die Aktion war ein voller Erfolg, das Training war komplett ausgebucht", teilte der Verein am Dienstag mit - und plant eine zweite Auflage. Vom 17. April bis zum 29. Mai ruft Arminia nun zur zweiten Runde des w?chentlichen F?rdertrainings. Vier Restpl?tze seien noch zu vergeben, hei?t es von Vereinsseite. Zuvor sollen insgesamt drei Ostercamps stattfinden... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 20:47 Uhr

    BIELEFELD: Arminia: Erstklassige Derby-Stimmung

    M?chtige Demonstration: Der Fan-Marsch von zun?chst 1.400 Arminia-Anh?ngern auf dem Alten Markt, der auf dem Weg zur Sch?co-Arena noch auf 2.100 Teilnehmer anwuchs, war sehr laut und friedlich. BIELEFELD
    Bielefeld. 2.100 jubelnde und lautstark skandierende Arminia-Fans haben am Samstag auf ihrem Marsch von der Altstadt zum lang ersehnten Westfalen-Derby auf der Alm bewiesen, dass sie locker Erstligareife besitzen. Auch die Choreografie der Fan-Kurve kurz vor Anpfiff mit zahlreichen historischen Arminia-Wimpeln lie? Wehmut aufkommen. Im Stadion mit 21.203 Zuschauern herrschte eine Stimmung, die an die guten, alten Zeiten der Arminia erinnerte. Das Derby war ? abgesehen vom Ergebnis ? der... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 15:16 Uhr

    Ex-Armine Foda verl?sst Sturm Graz

    Verl?sst Sturm Graz: Trainer Franco Foda. Hamburg/Graz (dapd). Der ehemalige Bundesligaprofi und Ex-Armine Franco Foda wird nur noch bis zum Saisonende Trainer beim ?sterreichischen Erstligaklub Sturm Graz bleiben. Das berichteten ?sterreichische Medien am Montag ?bereinstimmend. Der 45-j?hrige ehemalige Profi in Kaiserslautern, Bielefeld, Saarbr?cken, Leverkusen und Stuttgart ist seit 2006 bei den Grazern im Amt und holte mit dem Klub 2010 den Pokalsieg sowie vorige Saison die Meisterschaft. Foda wollte bei Sturm in Zukunft Manager-... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 14:27 Uhr

    Noten und Statistik: Arminia Bielefeld - Preu?en M?nster 2:2

    Preu?en M?nster: Masuch - Marco Riemer, Halet, Stefan K?hne, Hergesell - Siegert, Truckenbrod, Bourgault , Grote - K?nigs, Vunguidica. Tore: 1:0 (25.) Hornig per Kopf nach einem Einwurf von Heith?lter, 1:1 Grote mit einem 30-Meter-Schuss nach zu kurzem Abwurf von Ortega, 2:1 (52.) Hille nach einem Rzatkowski-Zuspiel, 2:2 (90.) Vunguidica vollendet nach einem Truckenbrod-Zuspiel. Eckb?lle: 0:3 Zuschauer: 21.203 Schiedsrichter: Markus Schmidt (Stuttgart; Note 2) bot eine souver?ne Leistung... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 12:39 Uhr

    Arminia-Preu?en-Derby mobilisiert die Massen

    Fan-Bewegung: Manuel Hornigs (Nr. 14) F?hrung bringt die DSC-Anh?nger in Wallung. Bielefeld. Auf den Einfallstra?en stockte der Verkehr. Je n?her man der Sch?co-Arena kam, desto mehr pr?gten schwarz-wei?-blaue Fahnen und Schals das Bild. Zu Dutzenden standen die Fans vor dem Derby gegen M?nster in der Stapenhorststra?e vor den Kneipen. Zum Anpfiff waren es dann 21.203 erwartungsvolle Zuschauer auf der Alm. ?ber dem Bielefelder Westen lag ein Hauch von Bundesliga-Atmosph?re. "Alle wollen, alle haben Bock ? diese Zahl sollte uns Mut machen", sagte Arminias Gesch?ftsf?hrer... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 12:22 Uhr

    F?r Arminia eine gef?hlte Niederlage

    Albtraum in der 90. Minute: M?nsters Jo Vunguidica (r.) dreht nach seinem Treffer zum 2:2 jubelnd ab. Arminias Alexander Kr?k ist fassungslos. Bielefeld. Von einer pr?chtigen Derby-Stimmung war bei Arminia Bielefelds Spielern nach dem 2:2 (1:1) vor der Saison-Rekordkulisse von 21.203 Zuschauern rein gar nichts zu sp?ren. Statt dessen dominierte die Entt?uschung. "Wir sind alle am Boden zerst?rt. In der Kabine herrscht Totenstille", beschrieb Sebastian Hille, Torsch?tze zum zwischenzeitlichen 2:1 (52.), das Gef?hlsleben seiner Mitstreiter. Ein wenig gefasster zeigte sich Manuel Hornig, der mit seinem dritten Saisontor (25... [mehr auf ]

  • 19.03.2012, 12:16 Uhr

    Halbfinale Arminia - FC Bad Oeynhausen am 1. Mai

    Bielefeld (frz). Das Halbfinale im Westfalenpokal zwischen dem Westfalenligisten FC Bad Oeynhausen und Arminia Bielefeld findet am 1. Mai um 16 Uhr in der Sch?co-Arena statt. Darauf verst?ndigten sich der Fu?ball- und Leichtathletikverband Westfalen (FLVW) zusammen mit den beiden beteiligten Clubs. Der Sieger dieser Halbfinal-Begegnung qualifiziert sich f?r die erste Runde des DFB-Pokals der Saison 2012/2013. In einer Pressemitteilung wird DSC-Gesch?ftsf?hrer Marcus Uhlig zitiert: "Wir freuen... [mehr auf ]