Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 13.05.2009, 22:00 Uhr

    Arminia ganz unten drin

    Wo geht die Reise hin? Bielefeld (dpa). Der siebte Abstieg aus der Fußball-Bundesliga ist für Arminia Bielefeld in bedrohliche Nähe gerückt. Gegen das letzte Aufgebot der TSG 1899 Hoffenheim unterlagen die Ostwestfalen am Mittwochabend mit 0:2 (0:1). In den beiden verbleibenden Saisonspielen in Dortmund und daheim gegen Hannover 96 darf der Tabellen-16. aber noch auf die Rettung hoffen, die bei einem Punkt Rückstand auf einen Nicht-Abstiegsplatz möglich erscheint. Andre Mijatovic, der wegen einer Notbremse (81... [mehr auf ]

  • 13.05.2009, 21:30 Uhr

    Mit dem Herzen im Stadion

    Daumendr?cken Bielefeld. Der Glaube versetzt ja bekanntlich Berge. Und deshalb dürfte es den Arminen ein Leichtes sein, sich den 15. Tabellenplatz und damit den Verbleib in der Bundesliga zu sichern: Nicht nur tausende Fans sind mit ihren Gedanken bei den Jungs in Schwarz-Weiß-Blau. Auch viele bekannte Persönlichkeiten fiebern mit ihnen mit. Ansgar Brinkmann, früherer Arminen-Profi: "Ich habe Bielefeld einen Aufstieg zu verdanken. Auch persönlich bin ich sehr mit dem Verein verbunden, habe viele Freunde dort... [mehr auf ]

  • 13.05.2009, 18:14 Uhr

    Bitte um Gesangsdisziplin

    Es gehört zu den guten Sitten in jedem Fußballstadion, sich mit höhnischen Gesängen über die Schwächen des Gegners lustig zu machen. Am Sonntag etwa sang das Bremer Weserstadion den Song zum dreifach gescheiterten Hamburger Sportverein "Und schon wieder kein Finale, HSV", und nachdem die Fans von Hertha BSC über Wochen geträllert hatten "Hey, das geht ab, wir holen die Meisterschaft!" konterten die Dortmunder Anhänger nach dem Sieg in Berlin auf die gleiche Melodie "Wir versauen euch die... [mehr auf ]

  • 13.05.2009, 17:05 Uhr

    "Auch ich muss k?mpfen"

    Die gro?e Liebe hei?t Arminia, die kleine Daniel Bielefeld. Seit fast fünf Jahren dasselbe Szenario: Arminia spielt und rackert sich durch die Saison - und am Ende steht das große Zittern. Abstieg, Klassenerhalt? Jacqueline Brosius (15) steht bei jedem Heimspiel auf der Südtribüne, feuert an, leidet, kreischt. NW-Redakteur Kurt Ehmke sprach mit ihr.Dein Fan-Leben besteht nur aus Abstiegskampf - wie hältst du das aus?JACQUELINE: Kein Problem, und ich habe ja auch als Kind mal einen Aufstieg gefeiert, so auf dem Rathausplatz - aber eine Ahnung... [mehr auf ]

  • 13.05.2009, 14:20 Uhr

    Ewald Lienen neuer Trainer bei 1860 M?nchen

    Erfahrung z?hlt: Bielefeld / München (stick). Der ehemalige Bielefelder Spieler Ewald Lienen (55) ist neuer Trainer des abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München. Lienen übernimmt ab sofort das Traineramt von Uwe Wolf, der mit den Münchenern seit neun Spielen sieglos war. Lienens Assistenztrainer wird Abder Ramdane (35). "Der Relegationsplatz rückt bedrohlich nahe. Jetzt brauchen wir einen erfahrenen und krisenfesten Coach, der unsere Mannschaft durch den mental extrem belastenden Kampf um den... [mehr auf ]

  • 13.05.2009, 12:13 Uhr

    Erst k?mpfen, dann jubeln

    Wir wollen euch siegen sehen: Bielefeld. Es geht um die sportliche und wirtschaftliche Zukunft des Vereins, und es geht um den Rekord. Mit dem Heimspiel gegen Hoffenheim, 20 Uhr, Schüco-Arena, werden heute die letzten drei Spiele der Bundesligasaison eingeläutet. Die heimische Arminia ist noch nicht gerettet, aber die Chancen auf ein weiteres Jahr in der Bundesliga stehen gut, sind die Bielefelder doch abstiegskampferprobt. Sechs Jahre ununterbrochen in der Bundesliga – diesen neuen Vereinsrekord möchten Arminias... [mehr auf ]

  • 12.05.2009, 18:22 Uhr

    Revanche f?r eine Vorf?hrung

    Bielefeld. "In der Hinrunde haben selbst Mannschaften wie Bielefeld versucht, mitzuspielen und gedacht, ’Das ist ja nur ein Aufsteiger. Da können wir was holen’." Ein Zitat wie eine Ohrfeige, locker ausgeplaudert von Hoffenheims Innenverteidiger Marvin Compper, zu lesen in der aktuellen Ausgabe des Magazins 11 Freunde. Tatsächlich war Hoffenheim in der Hinrunde noch das spielerische Nonplusultra, Herbstmeister gar. Inzwischen ist der Aufsteiger in der Liga gelandet. Und auf Platz acht solide... [mehr auf ]

  • 12.05.2009, 17:45 Uhr

    Arminia ohne Schuler

    Wadenverh?rtung: Bielefeld (stick). Ohne Markus Schuler muss Arminia Bielefeld am Mittwoch gegen die TSG 1899 Hoffenheim antreten. Der Linksverteidiger brach das Abschlusstraining am Dienstagnachmittag aufgrund einer Wadenverhärtung bereits nach 20 Minuten ab. Als möglicher Schuler-Ersatz stehen Radim Kucera und Tobias Rau bereit. Sollte Kucera für Schuler auf die linke Seite Rücken, dürfte Michael Lamey die Position des Rechtsverteidigers bekleiden.Für das Spiel gegen Hoffenheim konnten bislang 23... [mehr auf ]

  • 11.05.2009, 16:32 Uhr

    Kauf kurz vor neuem Rekord

    Ein Kapit?n als Arbeiter Bielefeld (pep). Auf den Titel "Rekordabsteiger" kann Rüdiger Kauf gut verzichten. Als "Bundesliga-Rekordspieler" von Arminia Bielefeld wird der DSC-Kapitän dagegen gern in der Vereinsstatistik geführt. Im Heimspiel gegen Hoffenheim am Mittwoch wird "Rübe" den Rekord von Wolfgang Pohl knacken. Am Freitagabend, gegen Bayer Leverkusen, stellte er die Marke von 167 Bundesligaspielen für Arminia Bielefeld ein. Pohl (54) hatte diese Marke in den Jahren zwischen 1978 und 1985 gesetzt... [mehr auf ]

  • 11.05.2009, 15:07 Uhr

    Wichniarek vor R?ckkehr in Startelf

    Bielefeld (dpa/stick). Der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist Arminia Bielefeld kann wieder mit Torjäger Artur Wichniarek planen. Der polnische Mittelstürmer kehrt nach seinen Rückenbeschwerden am Mittwoch (20 Uhr, Schüco-Arena) gegen 1899 Hoffenheim wieder in die Startformation zurück."Artur ist unser torgefährlichster Spieler, und wenn er fit ist, gehört er auf den Platz", sagte Arminias Trainer Michael Frontzeck am Montag. Auch Jonas Kamper steht den Bielefeldern nach einer... [mehr auf ]