Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 14.09.2011, 14:29 Uhr

    Rapper Casper: "Arminia ist mein St. Pauli"

    Ostwestfale: Der Rapper Casper, b?rgerlich Benjamin Griffey, ist im lippischen B?singfeld bei Extertal geboren und hat in Bielefeld sowie in Augusta (Georgia, USA) gelebt. Heute wohnt Griffey in Berlin. Auf dem Bild rappt Griffey am 29. Juli 2011 in der Bielefelder Diskothek "Stereo". Arminia Bielefeld stieg ab, er mit seinem neuen Album "XOXO" auf Platz 1 der deutschen Charts ein. Benjamin Griffey alias Casper wird als Retter des deutschen HipHop gefeiert. Mit 11freunde.de sprach Casper ?ber den DSC, pathetische Fanlieder und Stehtrib?nen. Benjamin Griffey, dein Verein, Arminia Bielefeld, stieg als Tabellenletzter aus der 2. Liga ab. Dazu kamen finanzielle Probleme. Wie sehr hat dich der Niedergang geschmerzt?BENJAMIN GRIFFEY: So stumpf und dumm das klingt, aber ich finde... [mehr auf ]

  • 14.09.2011, 10:54 Uhr

    Burghausen - Arminia: Noten und Statistik

    Die Noten Wacker Burghausen: Vollath - Burkhard, Omodiagbe, Cinar, Chaftar - Eberlein, Holz - Schwarz, Mokhtari, Maxi Thiel - AdlerTore: 0:1 Rahn (22.), nach Rzatkowski-Freisto?; 0:2 Hornig (53.); Kopfballtreffer nach Flanke Rzatkowski; 1:2 Adler (58.), 2:2 Cinar (90.+2)Zuschauer: 2.800Schiedsrichter: Timo Gerach (Landau-Queichheim)Gelbe Karten: Eberlein, Cinar Mokhtari ? Sch?tz Gelb-Rote Karten: Omodiagbe (37.), Adler (78.)Rote Karte: H?bener (57.)Wechsel Burghausen: Schmidt (55... [mehr auf ]

  • 14.09.2011, 08:23 Uhr

    Cinar verdirbt Arminia wieder den Abend

    Burghausen (frz). Ein ehemaliger Ostwestfale in Reihen der Burghausener hat schon einmal gegen Arminia gewonnen. Josef Cinar, fr?her VfB Fichte Bielefeld und SC Verl, besiegte mit Eintracht Trier vor zwei Jahren im DFB-Pokal nach Verl?ngerung den damaligen Erstligaabsteiger. Trainer der Trierer war seinerzeit ?brigens Mario Basler. Und Cinar triumphierte schon wieder. Er erzielte Dienstag den sp?ten 2:2-Ausgleich.[mehr auf ]

  • 14.09.2011, 07:40 Uhr

    Arminias erster Sieg war greifbar nah

    Zwei sind zur Stelle, einer war?s: Johannes Rahn erzielt die 1:0-F?hrung, Eric Agyemang (vorn) steht ihm bei. Burghausen. Arminias Trainer Markus von Ahlen fehlten die Worte. Der Schock ?ber den sp?ten Ausgleich, den verpassten ersten Saisondreier, war unmittelbar nach dem Abpfiff gro?. "Wenn man 2:0 f?hrt, darf man den Gegner nicht unn?tig ins Spiel bringen", haderte der Coach mit seiner Mannschaft, die 60 Minuten ?berlegen war und sogar in ?berzahl agierte ? bis zu der fahrl?ssigen Entgleisung des Kapit?ns. Thomas H?bener schubste Burghausens Nicky Adler und sah daf?r die Rote Karte... [mehr auf ]

  • 13.09.2011, 21:51 Uhr

    "Wir m?ssen uns bei den Fans entschuldigen"

    Markus von Ahlen (Trainer Arminia Bielefeld): "Wir haben den Gegner gegenr unn?tig ins Spiel zur?ckgebracht. Dann hat man es auch nicht verdient, so eine Partie zu gewinnen. Die Rote Karte war der absolute Knackpunkt. Danach kommt Hektik auf, die nat?rlich auch vom Trainer (Rudi Bommer, Anm. d. Red.) provoziert wird. Meine Mannschaft muss dann aber einfach noch cooler spielen. Trotz der Entt?uschung sind wir gut darin, solche Dinge wegzustecken." Samir Arabi (Sportchef): "Nat?rlich bin ich... [mehr auf ]

  • 13.09.2011, 17:43 Uhr

    Arminia verschenkt Sieg gegen neun Burghausener

    Entt?uscht: Arminias Tim Jerat vor den w?tenden Fans. Burghausen (red/dr). Arminia Bielefeld war ganz nah dran am ersten Sieg der Drittligasaison. Doch trotz numerischer ?berlegenheit und einer 2:0-F?hrung musste sich die Mannschaft von Trainer Markus von Ahlen am Dienstagabend mit einem 2:2 bei Wacker Burghausen begn?gen. Von Ahlen war nach Spielschluss derart bedient, dass er ank?ndigte, sein Team noch nach der n?chtlichen R?ckkehr in Bielefeld zum Auslaufen zu bitten. Dabei hatte die Partie f?r die Ostwestfalen an der deutsch-?sterreichischen... [mehr auf ]

  • 13.09.2011, 17:33 Uhr

    Arminia nimmt 9. Anlauf f?r den ersten Saisonsieg in Burghausen

    Wieder bei Wacker: St?rmer Eric Agyemang wird wohl erneut anspielen. Bielefeld (pep). Markus von Ahlen ist weder blind noch weltfremd. Nach dem entt?uschenden 0:0 gegen Rot Wei? Erfurt wei? der Arminen-Trainer um die Ausgangsposition der Mannschaft und die seiner selbst: "Wir stehen auf einem Abstiegsplatz, und wir m?ssen jetzt schlicht und einfach Punkte holen." Der eine gegen Erfurt war zu wenig. Das dringend herbeigesehnte Erfolgserlebnis, das Sicherheit und Selbstvertrauen bringen soll, ist ausgeblieben. Zwar haftet dem DSC weiter das Pech an den Hacken -... [mehr auf ]

  • 13.09.2011, 10:08 Uhr

    Bommer kritisiert Trainer-Casting bei Arminia

    Burghausens Trainer: Rudi Bommer. Bielefeld. Burghausens Trainer Rudi Bommer ist nicht besonders gut auf Arminia Bielefeld zu sprechen. Am 7. November 2010 erhielt Bommer eine Einladung zum Trainer-Casting im Hotel Oldentruper Hof. "Dort ging es eigenartig zu", sagt Bommer. "Ich sa? vor 30 Arminia-Offiziellen." Den Job bekam schlie?lich Ewald Lienen, der erst gar nicht zum Casting geladen war.[mehr auf ]

  • 12.09.2011, 20:57 Uhr

    BIELEFELD: Randale nach Arminen-Spiel

    Massiver Polizeieinsatz: An der Haltestelle Rudolf-Oetker-Halle eskalierte die Auseinandersetzung der Fu?ballfans. BIELEFELD
    Bielefeld (-sg-). Vor, w?hrend und nach dem Drittliga-Fu?ballspiel des DSC Arminia Bielefeld gegen Rot-Wei? Erfurt ist es zu von der Polizei bef?rchteten Ausschreitungen gekommen. Dabei wurde ein Bielefelder Fan verletzt. Insgesamt mussten die Beamten 44 Beteiligte zeitweise in Gewahrsam nehmen. Gegen sieben wurde Strafanzeige gestellt. Bereits vor dem Spiel z?ndeten als Problemfans bekannte Erfurter Feuerwerk au?erhalb des Stadions, berichtete die Polizei weiter. W?hrend des Spiels wurden im... [mehr auf ]

  • 12.09.2011, 20:45 Uhr

    BIELEFELD: Stadion: Zehn Prozent f?r die Stadt reserviert

    Stadion-Chef: Gerhard Harhausen ist Gesch?ftsf?hrer >der Arena-GmbH & Co.KG. BIELEFELD
    Bielefeld. Die Stadiongesellschaft, einer der wichtigsten Bestandteile des Sanierungsplans f?r den DSC Arminia, nimmt immer klarere Konturen an. Gestern hat die Mitgliederversammlung des DSC weitere Beschl?sse gefasst. Darunter auch: F?r Gesellschafter der ?ffentlichen Hand, wie zum Beispiel die Stadt Bielefeld, sind bis zu zehn Prozent Anteile vorgesehen. Die Stadt k?nnte damit einen gro?en Teil ihrer Au?enst?nde bei Arminia in Anteile an der "DSC Arminia Bielefeld Arena- und... [mehr auf ]