Sie sind nicht angemeldet.

Aktuelle Nachrichten

  • 04.06.2009, 15:22 Uhr

    Fernandez im S?dafrika-Aufgebot

    Johannesburg (nw). Torhüter Rowen Fernandez von Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld ist erneut in den Kader der südafrikanischen Fußball-Nationalmannschaft berufen worden. Am Donnerstag nominierte Nationaltrainer Joel Santana den 31-Jährigen sowie 22 weitere Spieler für den Konföderationen-Cup vom 14. bis 28. Juni in Südafrika.[mehr auf ]

  • 04.06.2009, 13:28 Uhr

    Arminia verpflichtet Michael Delura

    Verpflichtet Bielefeld (nw).  Der DSC Arminia Bielefeld verpflichtet Stürmer Michael Delura von Panionios Athen. Der 23-Jährige hat seinen bis Sommer 2010 laufenden Vertrag bei den Griechen mit sofortiger Wirkung aufgelöst und wechselt ablösefrei zum DSC. In Bielefeld erhält er einen Vertrag bis zum 30. Juni 2011.  Der gebürtige Gelsenkirchener spielte bereits für Schalke 04, Hannover 96 und Borussia Mönchengladbach in der Bundesliga und erzielte in 76 Spielen acht Treffer... [mehr auf ]

  • 04.06.2009, 12:32 Uhr

    Das Spiel hinter den Kulissen

    M?nnerfreundschaft Bielefeld. Die Zahl der Fürsprecher von Arminias Geschäftsführer Roland Kentsch geht gegen Null. Nicht einmal die Partner aus Vorstand und Aufsichtsrat springen ihm in den Tagen harscher Kritik bei. Das konnte Artur Wichniarek nicht länger mitansehen. Er meldete sich in der Bild zu Wort und drohte: "Wenn man Kentsch entlässt, bin ich auch weg." Ob der Anruf des Torjägers bei dem Boulevardblatt aus eigenem Antrieb geschah, möglicherweise Wichniareks Berater Andreas Grajewski dahinter steckt oder... [mehr auf ]

  • 03.06.2009, 21:30 Uhr

    "Arminia muss wieder eine Familie werden"

    Beste Aussicht Bielefeld. Ende der achtziger Jahre hat er als Schatzmeister des DSC Arminia in schwierigster wirtschaftlicher Lage existenzerhaltend mitgewirkt. Jetzt wird Rainer Kempa (57) von einflussreichen Arminen gedrängt, das Vereinsgeschick erneut positiv zu beeinflussen. Er versucht das mit Respekt vor den aktuellen Führungspersonen, wie Peter Burkamp und Torsten Ziegler im Gespräch erfuhren.Herr Kempa, wie bewerten Sie Arminias Auftritt seit dem Abstieg?RAINER KEMPA: Die Darstellung nach Außen ist dem... [mehr auf ]

  • 03.06.2009, 14:29 Uhr

    Arminia stellt neues Trikot vor

    Quergestreift Bielefeld (jov). Gestreift geht Arminia Bielefeld in die kommende Zweitliga-Saison. Sport-Geschäftsführer Detlev Dammeier stellte am Mittwoch das neue Trikot des DSC vor, das in breiten schwarz-blauen Querstreifen daher kommt. Diese dürften die breite Brust, mit der Arminia in der zweiten Liga auftreten möchte, optisch noch unterstützen. Ungewöhnlich war der Ort der Präsentation. Die Presse durfte ins Heiligtum der Schüco-Arena: In die Umkleidekabine der Arminen. Der amtierende Deutsche Meister... [mehr auf ]

  • 03.06.2009, 10:51 Uhr

    Frontzeck neuer Trainer in M?nchengladbach

    Neue Heimat Mönchengladbach/Bielefeld (lnw). Während Arminia Bielefeld noch sucht, ist Borussia Mönchengladbach auf dem Trainermarkt schon fündig geworden. Der Fußball-Bundesligist hat den gerade erst bei Arminia entlassenen Michael Frontzeck als neuen Coach verpflichtet. Das teilte der Klub vom Niederrhein am Mittwoch mit. Der 45 Jahre alte Frontzeck, der in der Bundesliga auch schon bei Alemannia Aachen gearbeitet hatte, tritt damit die Nachfolge von Hans Meyer an und soll am Mittwoch um 14 Uhr im... [mehr auf ]

  • 02.06.2009, 14:32 Uhr

    Arminia bittet zum Kabinen-Gespr?ch

    Bielefeld (-sg-). Offizielle Mitteilungen von Bundesliga-Absteiger Arminia Bielefeld finden selten so gesteigerte Aufmerksamkeit in den Redaktionen wie dieser Tage. Ob nun Trainer, Spieler oder Vorstand - wichtige Personalentscheidungen werden erwartet.Ungewöhnlich ist nun in diesem Zusammenhang die Einladung an alle Medienvertreter für Mittwoch, 3. Juni um 12.30 Uhr zu einem Mediengespräch/Fototermin mit Sport-Geschäftsführer Detlev Dammeier. Ungewöhnlich ist auch der Treffpunkt am Eingang zu... [mehr auf ]

  • 01.06.2009, 12:44 Uhr

    Der Wandel bekommt erste Gesichter

    Perspektive Bielefeld. Die Forderungen nach einem Neuanfang auf der Führungsebene von Arminia Bielefeld waren bis gestern gesichtslos. Dann erklärte Conrad W. Schormann nach 19 Jahren als Präsidiumsmitglied des DSC mit sofortiger Wirkung seinen Rücktritt. "Ich bin überzeugt davon, dass unser Verein vom Engagement Jüngerer profitieren kann. Gerade in der jetzigen Situation sind neue Impulse gefragt", begründete der 62-jährige Bielefelder Bestattungsunternehmer, der im Vorstand zuletzt für Sonderaufgaben... [mehr auf ]

  • 29.05.2009, 19:46 Uhr

    "So darf es nicht weitergehen"

    Verwundert Bielefeld. Auf verschiedensten Ebenen sind Verantwortliche Arminia Bielefelds emsig darum bemüht, wieder Ruhe in die Vereinspolitik einkehren zu lassen. Doch es scheint vergebens. In zahlreichen Internet-Foren kocht die Fan-Seele hoch. Finanzchef Roland Kentsch steht weiter in der Kritik. Viele Anhänger fordern seine Demission. Hinter den Kulissen bereitet sich die Opposition auf die Jahreshauptversammlung am 22. Juni vor. Auch innerhalb von Aufsichtsrat und Vorstand werden Auswege aus der Krise... [mehr auf ]

  • 29.05.2009, 19:11 Uhr

    Nils Fischer zur?ck in Bielefeld

    Zur?ck: Bielefeld (stick). Wie der DSC Arminia Bielefeld auf seiner Internetseite am Freitag bekannt gab, wird der in der Winterpause an den Wuppertaler SV (3. Liga) ausgeliehene Abwehrspieler Nils Fischer in der kommenden Saison wieder im Kader des DSC Arminia stehen. Wegen einer Meniskusverletzung musste das 22-jährige Abwehrtalent am Donnerstag operiert werden. Die Operation sei gut verlaufen. Kurz nach dem Trainingsauftakt am 22. Juni könne Fischer aller Voraussicht nach wieder ins Training... [mehr auf ]