Arminia14 Erleuchteter

  • Mitglied seit 2. November 2016
  • Letzte Aktivität:
Beiträge
2.904
Erhaltene Reaktionen
563
Punkte
15.088
Profil-Aufrufe
16.798
  • Moin, ich schreibe Dir mal hier, weil die Antwort zu Deiner Frage bzgl. Kniat mMn nicht in die Öffentlichkeit gehört.

    Frag mal Deinen Bekannten, was er zu PKs und Interviews gesagt hat. Er mag die überhaupt nicht, weil er von denselben Leuten jedes Mal denselben Mist gefragt wird. Jedes Mal erklärt er den Lokalreportern, dass er ihnen die Aufstellung nicht verrät und sie raffen es einfach nicht. Auch wird er niemals eigene Spieler in der Öffentlichkeit kritisieren oder blosstellen.

    Natürlich könnte und sollte er sich den Medien gegenüber besser verhalten, aber ich finde, die ehrliche Antwort erklärt so einiges und macht es nachvollziehbar. Auch das Schönreden. Er wurde z.B. auf die 19 Torschüsse gegen Köln angesprochen, die der Verein mantraartig wiederholt hat, dass davon ja nur 3-4 aufs Tor kamen. Da musste er grinsen und hat ganz sympathisch erklärt, dass man die positiven Dinge hervorhebt und bewusst übergewichtet, da man sich so eher einen Turnaround erhofft, als wenn man alles kritisiert.

    Passt schon, ist ein cooler Typ. Ich hoffe, er hält sich nich länger hier.

    • Nanu, was hab ich denn jetzt gemacht, dachte, das wäre ne PN… ? 🤔

    • Danke für die Nachricht, davon hat mein Bekannter mir tatsächlich nicht erzählt. Also bist du bei dem Treffen auch gewesen?


      Bist du denn ehrlich der Meinung Kniat ist weiterhin der richtige Mann hier? Das er vielleicht fachlich Ahnung hat und unter anderen Bedingungen ein guter Trainer sein kann ist das eine. Aber er hat hier durch seine ständigen Systemwechsel eine vollkommen verunsicherte Mannschaft erzeugt, die eigentlich so gut wie nie für einen Sieg in Frage kommt. Erst wenn die Mannschaft vom „Plan“ abweicht und mit der Brechstange und hohen Bällen auf Klos spielt werden wir mal gefährlich, aber wir sind wirklich in keinster Weise in der Lage spielerische Lösungen zu finden und das sollte doch eigentlich Kniats Spielphilosophie sein über flache Pässe das Spiel zu gestalten.