Beiträge von Sprotte

    ;( Erwischt

    Ich hatte geglaubt der Nachfolger für Fabi wäre gefunden.

    Und jetzt ?

    Wenn ich es zum Gassi gehen anziehe läuft der der Hund so weit vor dass ich ihn kaum noch sehe , er schämt sich für Herrchens Outfit :lol:

    :lol:

    Wobei "Wintzheimer" wäre natürlich der Megakracher. Da verweigert Dein Hund wahrscheinlich schon an der Haustür, mit Dir rauszugehen.

    Auch wenn es ein persönliches Pauschalurteil ist. Für mich sind das seit Kurzem die Letzten. Fanfreund- oder feindschaft und dieser ganze Bullshit..ich lach mich weg. Kein Benehmen ist kein Benehmen. Gibt Sachen die macht man nicht. Aber auch bei uns gibt es ja leider diese Art von "Fans" (hoffentlich habe ich mich vorsichtig genug ausgedrückt ;) ) Spontan habe ich gedacht: Ausgerechnet die <X und dann noch deren 2. Truppe in der 3. Liga :kotzen:

    Ich kann nur feststellen, dass Arminia Bielefeld nicht gendert. Vielleicht schreibe ich mal ne Mail an Rainer Schütte und frage nach, wie der Verein zum Gendern steht.


    Zitat:


    "Aber rund 11.000 Dauerkarten und über 18.500 Zuschauern im Durchschnitt bei unseren Heimspielen"

    Meinst Du, unter den DK-Inhabern befinden sich 0,001%, die sich für irgendwas wie Aliens, Bäume, Chamäleons oder sonstwas bis hin zu Zwittern definieren? :lol: Ich würde sagen...nein.

    Also, das Fass lassen wir mal besser zu. Der Laden treibt es schon bunt genug :jump:

    Danke für den Input. Das Kartenhaus von damals fällt immer weiter in sich zusammen, zumindest endlich öffentlich.

    Und das um Professor Ziegenbart hier zu platzieren.

    Man kann nur noch den Kopf schütteln.

    "Blender" wäre die bessere Bezeichnung ;)


    Jetzt ist mir der Abend wieder versaut...beim Gedanken an diesen Sargnagel :wall:

    Moin, gut auf den Punkt gebracht, Fonzie. Problem ist doch, dass das Desaster der letzten drei Jahre (Doppelabstieg und Fast-Abstieg) bei vielen alle denkbaren Traumata hinterlassen hat. "Kein Bock mehr auf die Grütze" haben ja viele.


    Einige Sachen, die DSCMarco (danke auch von meiner Seite für die Summary!) erwähnt hat, die sind nachvollziehbar. Auch gut, dass das Trainergespann sympathisch rüber kommt. Sympathie bringt aber alleine erstmal keinen Erfolg. Ist leider so.

    Wäre natürlich klasse, wenn etwas an den Aussagen von unserem Fußballgott dran wäre (geile Truppe, guter Trainer). Das zeigt sich dann ab Start der nächsten Spielzeit, die sicherlich nicht leichter wird.

    Ein Sieg morgen wäre natürlich enorm wichtig wegen der Einnahmen und generell, damit die Truppe ein Erfolgserlebnis hat.


    Die Fehler in der Kommunikation darf man ruhig der -zu Recht- viel gescholtenen Teppichetage ankreiden. Hoffentlich sind die endlich mal lernfähig. Deals mit den Grillfreunden konnte man ja erahnen, was sich dann im Grünwalder ja auch schön zeigte.


    Mit dem Erfolg auf dem Platz kommt der Support beim Rest auch von alleine. Das Pendel wird da schnell richtig ausschlagen.

    Und 2. Liga ist einfach geiler als der 3. Liga-Schrott.

    Hoffentlich hat jetzt der Mutzel etwas mehr Fortune bei der aktuellen Neuverpflichtungsrunde. Einen weiteren (Fast-)Abstieg braucht hier keiner und das MSV-Beispiel sollten wir auch alle besser mal nicht vergessen. ;)


    Insofern, bitte gut verstärken und versuchen, oben anzugreifen. Wenn ich die Konkurrenz so anschaue,da wird kräftig aufgerüstet (2. Liga-Aufsteiger, Stadionneubauten (unser Angstgegner aus Hessen) usw. ). Da sollte der DSC nicht rumtrödeln und den Anschluß verlieren.

    Ein Start wie in die Rückrunde würde zur Zerreissprobe.

    Ohne die ganzen Beleidigungen wären sie stehen geblieben.

    Kann den Frust verstehen, aber gewisse Schimpfwörter gehören nicht in ein öffentliches Forum.

    Naja, soll ich mich noch bei den Leuten mit schrägen Verhältnis zum Eigentum Anderer bedanken? Naja, dafür dürfen die Pyro-Fans ja nun erstmal ordentlich mehr bezahlen bei denen :yes:

    Kleiner Nachtrag noch zu den 96er Asis. Der geklaute KSV-Hut gestern Abend war ja schon ätzend genug, nur heute morgen erstmal mit ausgekugeltem Fingergelenk 2h zum Check/Röntgen. War dann doch über die Nacht dick angeschwollen. Zum Glück nichts gebrochen. Mein Versuch, das Ultra-Arxx festzuhalten, endete ja mit einem schiefen Finger. Konnte ich aber selbst wieder einrenken.