Beiträge von 33615

    Ich reiße es ganz bewusst an, da ja eben von Seiten der Moderation ins politisch abdriftende Beiträge gelöscht wurden, so war das ja auch deutlich angekündigt.


    Jeder von uns hat seine Meinung und seine Positionen, in einer insgesamt völlig überhitzen Diskussion innerhalb und außerhalb des Forums. Können wir uns bitte darauf verständigen, dass wir es zumindest versuchen, die EM als Sportereignis zu verfolgen, zu genießen oder zu verteufeln ?

    Thx !

    Sinnvoller Aufruf! Unterschreiben

    Es ist Wochenende. Da gibt es bei Arminia generell keine Neuzugänge weil medizinische Abteilung und Ärzte nicht greifbar sind, im Gegensatz zu anderen Vereinen. Also braucht man bei Arminia am WE sowieso nie einen neuen erwarten :D

    Was für ein mieser Verein im Gegensatz zu anderen, oder?

    Ich sach ma so:


    Wenn Jemand auch nur 1 Jahr lang 10 Mio. € im Jahr verdient, dann hat er, bei egal welchem Gewicht, sehr viel mehr richtig gemacht im Leben als fast jeder hier im Forum.


    Auch ich wiege inzwischen über 100 kg, auch wenn das eigentlich Keiner wissen will, und mein Jahresverdienst kann mit Süle nicht wirklich mithalten. Von daher gönne ich ihm jedes Kilogramm und jeden Euro.

    Das ist wohl so... Nur sehen wir dieses Potenzial bei Özcan und Shipnoski offensichtlich ja nicht. Sonst hätten wir sie nicht abgegeben, oder?

    Möglicherweise passt es manchmal trotz Potenzialperspektive nicht zusammen und der Spieler möchte entgegen der Vereinsvorstellungen wechseln. Zum Beispiel wenn man trotz Talent an einem etablierten Spieler nicht vorbei kommt, reichlich ehemalige Mittelstürmer können davon ein Lied singen.

    33615

    Da ich in der Kurstadt im Kreis Minden-Lübbecke wohne, wäre es mir lieber, wenn Jonah Busse die Nummer zwei wäre - optimalerweise als potenziellen Kersken-Nachfolger. ;)

    Ein frommer Wunsch, allerdings sehe ich da bei den beiden Verpflichtungen jetzt nur noch wenig Chancen für den dritten Torwart. Vielleicht orientiert er sich ja auch noch um, zumal er zwar seinen Platz in der U19 hat aber sein Profivertrag laut TM auch Ende des Monats ausläuft.

    Das hätte man auch einfach vermelden können ohne die Leute einen Tag mit kryptischen Bemerkungen hinzuhalten. Es wird immer lächerlicher, will gar nicht wissen was die fürn aufriss bei dem neuen Trikot machen. Wahrscheinlich wird über eine Woche gestreckt irgendein Blödsinn stattfinden bis die Leute das kalte Kotz** bekommen.

    Aber die Masse der Fans stehen doch auf so etwas, oder? Und beim Trikot wird es richtig lustig wenn man die ersten rosa Applikationen erspähen kann. :P

    Er hatte es ja letztes Jahr zum Start auch nicht wirklich leicht mit seinen Fehlern in den Testspielen. Jetzt gibt es im Tor mit den beiden jungen und talentierten Keepern einen richtigen Konkurrenzkampf. Nicht unmöglich das da auch mal der Leo die Nase vorn hätte, ansonsten wäre er wohl kaum hier geblieben.

    Wir haben Leo Oppermann fest verpflichtet. Quelle: Twitter.

    Die Maike hat es auch gerade auf Instagram verkündet, eine solide Verpflichtung. Hätte kein Bedenken ihn bei Ausfall von Kersken in der Bude zu sehen. Seine Zwillinge werden dann bestimmt richtige Bielefelder.

    Das wäre ideal.

    Blöd nur,dass man nicht immer weiß, wer das Problem ist und ob es ohne die Person behoben wäre.

    Das war auch die Intention meines vorherigen Beitrags. ;)

    Hab ich schon verstanden, allerdings gibt es hier ja auch genug Experten die Probleme und Personen eindeutig identifizieren können. Da wollte ich drauf hinaus. ;)

    Wenn unklug Verhalten strafbar wäre… Die Frage ist für mich einfach wieviel Bedeutung man so einer Unterstellung beimessen möchte.


    Aber damit ist für mich auch gut hier mit unsportlichen Beiträgen hier. Den Fans hier eine tolle EM.

    Kann man so sehen, 33615. Reichelt interessiert mich jedenfalls nicht. Und ich halte Rüdiger auch nicht für einen Terror-Befürworter. Aber man muss ihm vorwerfen, dass er damals eine fatal mehrdeutige Geste in einem entsprechend schwierigen Bildkontext verwendet hat. Und dass er nun in einem ganz anderen Bildkontext diese Geste wiederholt, wenn auch auf Anweisung eines Fotografen. Damit löst er klare Assoziationen zu diesem problematischen Foto damals aus.

    Und die UEFA redet naives Zeug, wenn sie diesen ganzen mitschwingenden Hintergrund nicht kennt. Bei der UEFA liegt mitnichten irgendeine Deutungsautorität über diese Geste und dieses Bild im genannten Kontext.

    Özkan hat auf Instagram mehrfach Bilder mit religiösen Kontext gepostet, scheint aber kein Problem gewesen zu sein.


    Hier regt sich über diese Hetze nur auf wer das auch wirklich möchte. Vom sportlichen Bereich kann ich zu Rüdiger allerdings nichts einordnen da ich die Nationalmannschaft überhaupt nicht verfolge.