Beiträge von Terrier

    Man soll ja auch nicht einen Fabian Klos vor 5 Jahren mit Becker vergleichen, sondern nur mit der letzten Saison, wo wir fast abgestiegen sind.

    Da sollten unsere Stürmer schon mithalten können.

    Klos hat es ja auch nicht mehr gebracht und wenn wir nicht absteigen wollen, muss da auch noch was passieren.

    Auch wenn es User gibt, für die das im Grunde keine steile These ist, denn Kohle ist ja nie da.

    Klitzekleine Verbesserungen hier und da und dann die jungen Burschen machen lassen.

    Mal eine etwas steile These, vor der ich selber hoffe das sie so nicht eintritt: Eigentlich könnten wir so in die Saison starten, wenn man Biankadi/Mizuta als Außen und Geerkens als RV-Backup sieht:


    Arminia Bielefeld - Kader der nächsten Saison


    Natürlich erhoffe ich mir auch noch den einen oder anderen Unterschiedsspieler. Aber auch der Nachwuchs sollte seine Einsatzchancen bekommen, da sehen Koch, Lukas und Lippert ja nicht schlecht aus. Aber die dritte Liga ist natürlich ein anderes Parkett als ein Test gegen einen Oberligisten. Wir hatten zum Trainingsbeginn auch schon Kder mit mehr Fragezeichen.

    Kniat und Mutzel werden uns schon nicht mir dem aktuellen Kader ins Rennen schicken.

    Wer glaubt denn an den Königstransfer?

    Wir richten uns für die 3. Liga ein und werden uns ein paar Jahre mit 5-8 anderen Vereinen um einen Aufstiegsplatz prügeln.

    Denn mit den geringen Mitteln, mit denen wir einkaufen, kaufen die anderen ja nun auch ein.

    Wahrscheinlichkeitsrechnung bei der Konkurrenz dieses Jahr mache ich mal lieber nicht.

    Wenn man Pech hat, funktioniert es bei der Konkurrenz jedes Jahr auch nie mehr!

    Mal eine etwas steile These, vor der ich selber hoffe das sie so nicht eintritt: Eigentlich könnten wir so in die Saison starten, wenn man Biankadi/Mizuta als Außen und Geerkens als RV-Backup sieht:


    Arminia Bielefeld - Kader der nächsten Saison

    Deine Meinung ist dein Gefühl oder hast du mal gezählt wie viel Tore der aktuelle Kader in der letzten Saison geschossen hat?

    Irgendwelche Fakten sollte man ja selbst beim Gefühl zugrunde legen.

    Meinetwegen kann man da die 3. Liga Tore von den Neuzugängen wie Beckers und Co der letzten Saison auch noch mit reinrechnen.


    Hat na klar alles nichts zu sagen, da kein Mensch weiß, wie viel Tore in der neuen Saison geschossen werden.

    Mein Gefühl sagt mir, dass wir noch Spieler brauchen, die das Tor treffen.

    Was gibt es da vom gemeinen Volk zu diskutieren, wenn jetzt sogar ein Chip im Ball anzeigt, wann eine Berührung stattgefunden hat.

    Denn ohne den Chip wäre wahrscheinlich gar nichts geprüft worden.

    Ohne Technik hätten wir gar nicht gewonnen.

    Absicht oder nicht wird durch Technik ersetzt.

    Wenn der Chip pfeift, ist es Elfmeter!

    Da ich gerne authentische Trikots besitze, stört mich der Schriftzug von holz4home nicht wirklich.

    Für mich eigentlich selbstverständlich, dass ein Trikotsponsor sich da verewigt!

    Haben die anderen Vereine keinen Schriftzug da drauf oder keinen Sponsor für Ihre Trikots?

    Hier wurden doch alle Fragen beantwortet.

    Corboz war auch in der abgelaufenen Saison bei Kniat gesetzt. Das wird sich aus meiner Sicht so schnell auch nicht ändern. Mit der Ernennung zum Kapitän untermauert er diese These noch einmal.

    Alle anderen Spieler sollen nur einfach Fußballspielen.

    Über das, was unser toller Trainer Kniat entscheidet, braucht man sich ja nun eh nicht zu wundern.

    Grundsätzlich sind Bengalos ja eh kein Verbrechen.

    Das ist die Gesetzeslage: Sind Bengalos erlaubt bzw. legal? - Bengalos.org

    Zitat

    Bengaltöpfe und Bengalos stellen aber einen Sonderfall dar. Sie sind meist in der Kategorie T1 (Pyrotechnische Gegenstände für Bühnen mit geringer Gefährdung) oder P1 (Pyrotechnische Gegenstände für sonstige Zwecke mit geringer Gefahr) zugelassen. Als solches ist ihre Verwendung zum vorgesehenen Zweck in Deutschland problemlos das ganze Jahr über erlaubt und legal – bei vielen Bengalo-Fackeln handelt es sich beispielsweise um Signalfackeln für die Seefahrt, womit sie in die Kategorie P1 fallen.

    Kann na klar auch eine Straftat sein, wenn eine Person verletzt wird.

    Zitat

    Prinzipiell ist das Abbrennen von Bengalos also das ganze Jahr über erlaubt – auch in der Öffentlichkeit. Die unter anderem auch von Polizeigewerkschaften vertretene Position, eine nicht zweckgemäße Verwendung sei von Grund auf illegal ist nicht zutreffend. Es gilt aber zu beachten, dass auch nach aktueller Gesetzeslage eine Betrachtung des Einzelfalls durchaus zu einer Einordnung als Ordnungswidrigkeit oder gar Straftat führen kann.