Westfalen-Pokal - Endspiel: Arminia - SC Verl

  • Ich weiß nicht ob Kniat der Mannschaft wirkich Abläufe bei bringen kann. Verl war nach dem 2 zu 0 und bis zur 2 Roten Karte schon die bessere Mannschaft, gut kombiniert.

    Jau, sehr exklusive Sicht mal wieder von einigen hier. Die Verler haben vor allem eins gemacht: getreten! Wie so ne Bauerntruppe halt aus ner unteren Liga so auftritt. Und ich meine das nicht nur wegen der berechtigten roten Karten. Da hat heute wenig gepasst beim SCV.

    "In einem Fussballerleben verliebt man sich nur einmal..."

  • Jau, sehr exklusive Sicht mal wieder von einigen hier. Die Verler haben vor allem eins gemacht: getreten! Wie so ne Bauerntruppe halt aus ner unteren Liga so auftritt. Und ich meine das nicht nur wegen der berechtigten roten Karten. Da hat heute wenig gepasst beim SCV.

    Sorry aber das ist Quatsch. Die Karten waren verdient, aber spielerisch waren wir nicht so gut. Das ist Fakt.

  • Bin heute trotz des Sieges ziemlich enttäuscht. Nachdem zuletzt unsere Abwehr so bombenfest stand, hatte das heute wieder teilweise was von Schießbude. Verl spielerisch um Längen besser, manchmal konnten wir nur zuschauen und staunen, wenn die ihre Ballstafetten starteten. Gut, dass die sich selbst zweifach schwächten, wobei ich die erste rote Karte überzogen fand, da keine klare Torchance vorlag. Zu loben allerdings der Einsatz aller Akteure in Blau!

    Herzblut ist blau!


    \"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)


    \"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

  • Nein, der Gegner war wieder stärker, ist klar. Die waren einfach besser die Verler. Corboz an die Latte bei 11 gegen 11, Lannert nachher mit dem 4:1 aufm Fuss. Spielerisch waren die aber besser. Wie kommt man auf sowas??

    "In einem Fussballerleben verliebt man sich nur einmal..."

  • Weil man auch mal die SWB_Brille absetzt! Ergebnis ist nicht alles!

    Herzblut ist blau!


    \"Wer die Vergangenheit nicht studiert, wird ihre Irrtümer wiederholen. Wer sie studiert, wird andere Möglichkeiten zu irren finden.\" (Helmut Schmidt)


    \"Wer Kritik übel nimmt, hat etwas zu verbergen.\" (Helmut Schmidt)

  • Bin heute trotz des Sieges ziemlich enttäuscht. Nachdem zuletzt unsere Abwehr so bombenfest stand, hatte das heute wieder teilweise was von Schießbude. Verl spielerisch um Längen besser, manchmal konnten wir nur zuschauen und staunen, wenn die ihre Ballstafetten starteten. Gut, dass die sich selbst zweifach schwächten, wobei ich die erste rote Karte überzogen fand, da keine klare Torchance vorlag. Zu loben allerdings der Einsatz aller Akteure in Blau!

    Schiessbude, weil wir einen Gegentreffer bekommen haben? Erklär das mal! Haben wir heute wieder extremst Glück gehabt?

    "In einem Fussballerleben verliebt man sich nur einmal..."

  • Weil man auch mal die SWB_Brille absetzt! Ergebnis ist nicht alles!

    So ist es. Was haben Torchancen oder Tore mit spielerischer Qualität zu tun. Aber naja.😂


    Verl war hinten auch nicht so krass. Aber der Ball lief dort viel flüssiger.

  • Weil man auch mal die SWB_Brille absetzt! Ergebnis ist nicht alles!

    Okay. Liest man den Kicker Bericht, war der SC Verl zum Ende der ersten HZ stark. Das war es. Aber was erzählt der Kicker schon... Ich hab das Gefühl dass nach Siegen des DSC sehr oft der Gegner besser war oder Pech hatte.

    "In einem Fussballerleben verliebt man sich nur einmal..."

  • Okay. Liest man den Kicker Bericht, war der SC Verl zum Ende der ersten HZ stark. Das war es. Aber was erzählt der Kicker schon... Ich hab das Gefühl dass nach Siegen des DSC sehr oft der Gegner besser war oder Pech hatte.

    Egaly Hauptsache im DFB Pokal 👌🎉

  • Nun ja, Verl war sicherlich über 96 min nicht die bessere Mannschaft, das ist schlichtweg falsch.

  • So wieder zu Hause und gerade hier nur überflogen.

    Aber das Verl nun die klar bessere Mannschaft spielerisch heute war habe ich jetzt nun nicht so gesehen. Nach vorne hin ist denen aber auch relativ wenig eingefallen. Und wenn der Schiri in der 1 Hz nicht so gnädig gewesen wäre hätten die Bauern locker 4 oder 5 gelbe bekommen müssen. (Sah zumindest von weiter weg für mich so aus)


    Na ja ich fande den Sieg jetzt nicht unverdient und habe Verl jetzt nicht klar besser gesehen. Aber so sieht man es dann doch wohl teilweise unterschiedlich.


    Aufstellung, Wechsel usw konnte ich heute alle nachvollziehen. Ausser warum Biankadi iwie im Moment nur immer eingewechselt wird verstehe ich nicht. Ich sehe ihn nach wie vor in der Startelf, aber ok Kniat wird wohl seine Gründe haben.

  • Ich weiß nicht ob Kniat der Mannschaft wirkich Abläufe bei bringen kann. Verl war nach dem 2 zu 0 und bis zur 2 Roten Karte schon die bessere Mannschaft, gut kombiniert.

    So , genauso hab ich s auch gesehen .

    Macht keinen Mut mit Mitch in die neue Saison zu gehen.

    Aber bitte.

    Nur der Geduldsfaden wird sehr schnell reissen.......

    Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:


    Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

  • Insgesamt d'accord, aber Biankadi war heute eine absolute Vollkatastrophe. Langsam, unüberlegt und vollkommen mannschaftsundienlich, das waren 15 Minuten zum Vergessen.

  • DIe Jungs um uns Rum in Block J und ich haben gescherzt dass der Schiri die gelben Karten vergessen hat in HZ eins und Anfang HZ 2. Verl war nur am Holzen, Fouls an Klos, die nicht gepfiffen werden sind jetzt endlich Geschichte! Und dann packt er zurecht direkt die roten aus. Ich könnt mich echt aufregen, dass Verl spielerisch besser gewesen sein soll. Das war nen sehr ordentliches Spiel unserer Blauen heute. Die haben wieder alles reingeworfen.

    "In einem Fussballerleben verliebt man sich nur einmal..."

  • Beim 1:0 war zeitgleich der ID Buzz der Niederländer in Orange mit Aufschrift das niederländischen Verbandes vor mir auf der AB bei Bielefeld. Ein Zeichen. Bielefeld und der DFB holen den Pokal. EM Sieg gg Holland.

    Nächste Saison wird Arminia eher wieder enttäuschen als begeistern. Aufstieg und Abstieg sicher nicht. Vielleicht Platz 8-12. 8 von 11 Leuten stehen doch im August zunächst auch wieder in der Startelf.

    Der Weg wird lang und steinig.

  • So , genauso hab ich s auch gesehen .

    Macht keinen Mut mit Mitch in die neue Saison zu gehen.

    Aber bitte.

    Nur der Geduldsfaden wird sehr schnell reissen.......

    Die Befürchtung habe ich leider auch.


    Er hat die ganze Saison es nicht geschafft, schöne Abläufe in die Mannschaft zu bringen, das man sieht, da steckt eine Idee hinter.

  • Ich mag das letzte Spiel heute nicht endlos sezieren, schließlich wurde es ja erfolgreich gestaltet. Überzeugt hat mich das Spiel nach vorne allerdings überhaupt nicht, von einem intelligenten Spielaufbau habe ich leider nur sehr wenig gesehen.

    Mein Heimatverein seit 1966.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!