WM 2022 in Katar

  • Das ist nicht typisch französisch. Würden viele tun. Spanien auch wäre man schon durch.

    Ob das tatsächlich viele machen würden weiss ich nicht. Gerade ohne vernünftige WM Vorbereitung ist das sich beim Turnier Einspielen sehr wichtig.


    Ich erlaube mir das Urteil, da ich die ganz gut kenne, Frankreich und die Franzosen.

  • Ein Grund mehr, warum man denen den Titel nicht gönnt... Scheinbar hat es ja immerhin keinen Einfluss, da Australien vorne ist.

    Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

  • Ist doch Quatsch! Jeder, der so gut wie qualifiziert fürs Weiterkommen ist, schont doch Stammkräfte und lässt andere am Turnier teilhaben. Daraus jetzt Asympathie abzuleiten - Hauptsache Draufhauen! Bleibt doch mal alle entspannter und fairer! Hatte nicht Sepp Herberger 1954 auch ähnliche Moves auf Lager, auf dessen Ergebnis wir alle noch unseren nationalen Stolz als Fußballernation gründen? Mit der Bitte um weniger Populismus und differenziertere Statements/ Block 7

  • Elfmeter für Messi... Ernsthaft? Das ist peinlich.


    Er hält ihn. Gott sei Dank. Was ein Beschiss.


    Aber ne gute Idee. Wenn der Torwart springt, einfach in den Weg stellen... Dann gibt's also Elfer.

    Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

  • Erst Ronaldo, jetzt Messi: Die alternden Stars werden bei ihrer letzten WM mit lächerlichen Elfern beschenkt.

    .
    .
    .
    .
    .

    "Es gab einen Kontakt. Ich dachte immer, es müsse ein Foul geben." (Christian Streich)

  • Polen aktuell wegen der fair Play Regelung weiter...3 Gruppenspiele haben dann auch ihre Tücken... Einmal nen Karten Cowboy als Schiri, Pech gehabt.

    Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

    Einmal editiert, zuletzt von LeckerKnoppers ()

  • Das ist doch die WM der kurzen Wege. Könnten die sich nicht später noch zum Elferschießen treffen? :D

    .
    .
    .
    .
    .

    "Es gab einen Kontakt. Ich dachte immer, es müsse ein Foul geben." (Christian Streich)

  • Immerhin noch nen Tor für die Saudis... Kein fair Play Entscheid.


    Schade, hatte ein bisschen auf ein Achtelfinale Frankreich Argentinien gehofft, dann wäre wenigstens einer raus gewesen.


    So hat Argentinien einen relativ leichten Weg ins Halbfinale. Australien und dann Holland oder USA, beide nicht Angst verbreitend.


    Frankreich gegen Polen, die heute nicht mal versucht haben, ein Tor zu erzielen. Da hilft dann auch Lewandowski nicht. Ggf dann ein Viertelfinale gegen England, wobei der Senegal evtl für ne Überraschung gut ist.

    Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

  • Mal davon ab, dass der Elfer auch fraglich war, wenn das Abseits sein soll... Gute Nacht.

    Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

  • Lukaku ist die tragische Figur bei den Belgiern.


    Die Afrikaner machen es gut bei dieser WM. Marokko und Senegal weiter, Tunesien nur knapp gescheitert, Ghana noch mit guten Chancen. Für Kamerun wird es wohl nicht reichen, aber auch mit 2 ordentlichen Auftritten bislang.

    .
    .
    .
    .
    .

    "Es gab einen Kontakt. Ich dachte immer, es müsse ein Foul geben." (Christian Streich)


  • Ärgerlich. Die Belgier für mich immernoch eine der sympatischten Truppen. Trotz dieser Riesenchancen auszuscheiden ist echt bitter.


    Geht mir genauso! Allerdings sind sie selbst schuld, der Auftritt gegen Marokko war einfach nur
    unterirdisch schlecht.

    Wir Hessen sind schon arme Schweine : Umzingelt von lauter Deutschen und kein freier Zugang zum Meer! (Matthias Beltz)

  • Die Belgier haben in diesem Turnier jede Qualität vermissen lassen. Das ist ja kein Pech mehr, in Bezug auf Lukakus Chancen. Die goldene Generation ist Geschichte und hat tatsächlich nichts erreicht.


    Kroatien ist auch sehr mau unterwegs, da gibt es hier und da mal einen Geistesblitz, insgesamt reicht das aber wohl kaum fürs Viertelfinale.

  • Genau richtig die Aufstellung. Vor allem klare Kante auf der Rechtsverteidiger-Position. Kimmich muss da manschaftsdienlich sein und das spielen, wenn im zentralen defensiven Mittelfeld Spieler der Kategorie Gündogan und Goretzka im Kader sind.
    Füllkrug von der Bank beginnen zu lassen ist auch goldrichtig. Nach einem einzigen Spiel Füllkrug nun zum Stammspieler zu erklären, wäre viel zu voreilig - zumal Costa Rica ein ganz anderer Gegner als Spanien ist.
    Du musst auf der Bank die Ruhe weg haben und nicht zu voreiligen populistischen Maßnahmen neigen. Danke, Hansi!

    Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!