Der 3. Liga-Thread

  • Also Bock habe ich erst wieder, wenn Schütte und Co. abtreten. Dieses arrogante, selbstgefällige, von Selbstkritik vollständig freie Pack muss echt weg.

    Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.


    "Schlagt ihn tot, den Hund! Es ist ein Rezensent." (Goethe)

  • Liegt bei mir vielleicht auch daran das ich die 3.Liga nie aus den Augen verloren habe und mich eigentlich seit dem Magdeburg-Spiel schon mit dem Abstieg abgefunden habe.


    Ich möchte eigentlich noch meinen Heimatverein endlich wieder mal auf der Alm siegen sehen und danach mit einem guten Gefühl nach Hause gehen können.

    Mein Heimatverein seit 1966.


  • Ähnlich geht es mir auch. Im Moment ist das eine ganz komische Gefühlslage.


    Es müssen jetzt die richtigen Weichen gestellt werden. Ich bin gespannt, ob die Herren dazu in der Lage sind. Mutzel ist meiner Meinung nach ein guter aber auch nur ein Anfang. Und ob Arminia Spaß macht oder nicht, liegt wie immer und im Wesentlichen an den sportlichen Ergebnissen. Von daher kann ich Schütte aktuell gelassen sehen, auch wenn ich ihn grundsätzlich kritisch sehe und einen Herrn Laufer zurücksehne. Aber auch Herrn Schütte sollte die Möglichkeit zugestanden werden, aus dem Geschehenen zu lernen, zumal meines Wissens kein anderer/geeigneterer Präsident bereitsteht.

    SEIT 1978 - 46 JAHRE LEIDENSCHAFT


    DSC Arminia Bielefeld - Nicht schön, aber erfolglos


  • Es müssen jetzt die richtigen Weichen gestellt werden. Ich bin gespannt, ob die Herren dazu in der Lage sind. Mutzel ist meiner Meinung nach ein guter aber auch nur ein Anfang. Und ob Arminia Spaß macht oder nicht, liegt wie immer und im Wesentlichen an den sportlichen Ergebnissen. Von daher kann ich Schütte aktuell gelassen sehen, auch wenn ich ihn grundsätzlich kritisch sehe und einen Herrn Laufer zurücksehne. Aber auch Herrn Schütte sollte die Möglichkeit zugestanden werden, aus dem Geschehenen zu lernen, zumal meines Wissens kein anderer/geeigneterer Präsident bereitsteht.

    Also bitte, wie meinst Du das denn jetzt, wieso lernen? War was? :D

  • Ich finde Schütte im jetzigen Prozess ziemlich unwichtig. Wir haben zwei Geschäftsführer für den Profi erreicht,die müssen es jetzt wuppen. Was der Vereinspräsident da nun noch machen soll, außer natürlich den letzten verbliebenen Buhmann zu geben, daß erschließt sich mir momentan noch nicht.

    Mein Heimatverein seit 1966.

  • Liegt bei mir vielleicht auch daran das ich die 3.Liga nie aus den Augen verloren habe und mich eigentlich seit dem Magdeburg-Spiel schon mit dem Abstieg abgefunden habe.


    Ich möchte eigentlich noch meinen Heimatverein endlich wieder mal auf der Alm siegen sehen und danach mit einem guten Gefühl nach Hause gehen können.

    Exakt dasselbe habe ich gestern Abend gedacht: Liga egal, Gegner völlig egal - es sollen einfach mal wieder die Richtigen gewinnen.

  • Aus meiner Sicht steht der Verein nicht nur sportlich vor einer Herausforderung. Ich sehe auch eine Zerreissprobe auf der Ebene des Vereins. Damit meine ich Ausnahmsweise gar nicht mein Lieblingsthema "Sportkompetenz in die Gremien", sondern die Zerrüttung und Entfremdung zwischen der Vereinsführung auf der einen Seite und den Mitgliedern sowie Fans auf der anderen Seite.
    Also entweder Schütte und Ostrowski gehen echt nach Canossa oder sie müssen zurücktreten. Ich erwarte aber so oder so eine Stärkung der Vereinskultur durch eine andere Art der Kommunikation. Das ist nicht nur quantitativ zu wenig gewesen, sondern auch qualitativ.
    Der e.V. als solcher hat m.E. schwer Schaden genommen. Allein schon durch die JHV. Und das Verhältnis zu den Fans ist auch so im Eimer wie vielleicht noch nie. Wenn da nicht die Alarmglocken in der Vereinselite läuten, dann geht die Titanic echt noch komplett unter. Fragt sich nur, was in dieser abgeschotteten Blase überhaupt ankommt, die so gerne viel nach innen kommuniziert. Eigentlich fast schon die dreisteste Bemerkung von allen in den letzten Monaten. Die Fans machen sich Sorgen und die reden lieber mehr untereinander als mit den Mitgliedern und Fans.

    Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.


    "Schlagt ihn tot, den Hund! Es ist ein Rezensent." (Goethe)

  • Ostrowski sehe ich da gar nicht so im Fokus, der ist vom Bündnis bestelltes AR Mitglied. Das Problem ist Schütte, der muss gegen einen vereinenden Arminen ausgetauscht werden. Exakt diese Position ist für mich völlig falsch besetzt und das BOWL an dieser Stelle überrepresentiert. Hier braucht es jemand unabhängigen und dafür können die Mitglieder sorgen.

  • Ostrowski ist auf der Ebene der Zerrüttung des Vereins tatsächlich nicht das Problem. Der ist aber auf der anderen Ebene das Problem: Unterlassen von Kontrolle des AR über den Sport-GF.

    Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.


    "Schlagt ihn tot, den Hund! Es ist ein Rezensent." (Goethe)

  • Mahlzeit Leute!


    Hiermal die spektakuläre 3. Liga für die nächste Saison:


    DSC Arminia Bielefeld
    Jahn Regensburg
    SV Sandhausen
    SC Freiburg II
    1. FC Saarbrücken
    Dynamo Dresden
    SV Waldhof Mannheim
    TSV 1860 München
    FC Viktoria Köln
    SC Verl
    FC Ingolstadt
    MSV Duisburg
    Borussia Dortmund II
    Erzgebirge Aue
    Rot-Weiss Essen
    Hallescher FC
    Prxxxxn Mxxxxxr
    VfB Lübeck
    SSV Ulm 1846
    Energie Cottbus oder SpVgg Unterhaching


    Einige "Highlights" habe ich markiert... :D


    Ich werde mir und meinem Sohn auf jeden Fall ne DK zulegen. Wir werden wie Phönix aus der Asche... ach lassen wir das!

  • Suche gerade nen genaueren Kalender. Gibt es englische Wochen? Viele?

    Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

  • Gibt es wirklich Leute, die 3 € für ein Einzelspiel bezahlen, wenn sie für 10 € im Monat die ganze Liga und noch mehr Sport bekommen können...?
    Ich werde mein 15 €-Wow-Abo für Arminia und die Samstags-Werder-Spiele gegen das 10 €-Magenta-Abo eintauschen. Dann werde ich halt auch die Samstagsspiele von Werder, wie auch die Freitags- und Sonntagsspiele auf 'ner russischen Streaming-Seite schauen. :lol:


    Was die neuen Anstoßzeiten der 3. Liga angeht:
    Das Montagsspiel haben sie abgeschafft, aber die Anzahl der Anstoßzeiten wird sich von 5 auf 6 vergrößern. Das nenne ich Fan-Verarsche!
    Sonntagsabend Auswärtsspiel in Lübeck, Cottbus oder Ingolstadt, das würde die Auswärtsfahrer sicher nicht so begeistern.

    .
    .
    .
    .
    .

    "Es gab einen Kontakt. Ich dachte immer, es müsse ein Foul geben." (Christian Streich)

  • Bei der Auswahl der Spieler sollte man auch bedenken, dass es jetzt eine 20er Staffel wird, also 38 Spiele. Bitte keine Mimöschen, die man regelmäßig nach 60 Minuten auswechseln muss. Ab jetzt sollte wieder gearbeitet werden, vor allem Kondition und Fitness!

  • Danke. Insgesamt also 4 plus evtl Wetter Verschiebungen.


    Denke mal Dauerkarte werde ich mir eher kneifen. Wenn man weiterhin nur 2 Spiele spart, dann lohnt sich das eh nicht und man ist flexibler vom Platz her.

    Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!