Wie kommt Euer Nick zustande?

  • Ich bin Jahrgang 1963 und mein erstes Spiel auf der Alm war ein feiner 2:0 Sieg gegen Duisburg am 25.3.1972. Ein Freund meines Vaters hatte fünf Kinder eingesammelt und mit uns Sitzplätze auf der Holztribüne eingenommen. Meine Freude über die Tore von Jendrossek und Braun in der 2. Halbzeit war groß und eine unergründliche Macht namens "Chefankläger Kindermann" schien wichtig zu sein, jedenfalls redeten die Erwachsenen drumherum immer davon. Im Nachhinein bin ich mir sicher, dass der Freund meines Vaters die - durch den Bundesligaskandal überreichlich vorhandenen - Dauerkarten in seinem Umfeld eingesammelt hat, um wenigstens den Kindern einen schönen Nachmittag zu bereiten: Günter, ich danke Dir!
    Im Kontext von "Relegation" (lat. relegatio "Fortschickung, Verbannung, Verweisung") habe ich später wiederum den Eindruck gewonnen, dass eine unergründliche Macht eine wichtige Rolle spielt auf der Alm, vielleicht heißt sie ja "Chefankläger Kindermann".
    Oder es besteht gar eine diffuse persönliche Beziehung zu den Vorgängen jener Skandalzeit: Jahre später erfuhr ich, dass meine Tante, tätig als Sekretärin bei der "Baufinanz", von ihrem Chef Rupert Schreiner beauftragt wurde, mit einem recht dicken Umschlag zur Autobahnauffahrt bei Hillegossen zu fahren. Ein Herr würde vorbeikommen und nach ihm fragen. Sie solle ihm den Umschlag übergeben... "Sehr ungewöhnlich", meinte sie damals und fühlte sich sichtlich unbehaglich. Die Redlichkeit meiner Tante steht außer jeder Frage.

    "Das hindert uns nicht daran, unseren Optimismus zu verlieren." (Michael Preetz)

  • Johnny ist mein Spitzname. Eigentlich heiße ich Johnsan.

    Felix Jaehn und Robin Schulz sind im Bereich des DJs die Zugpferde Deutschlands. Und Martin Jensen ist das dänische Zugpferd.

  • Moin Moin,
    ich bin neu hier und stelle mich hier gern vor.
    Ich bin 33 Jahre, eigtl. Bremen Fan und das erklärt auch meinen Nick. Meister war damals um die 2000 rum mein Forennamen und daraus folgte dann irgendwann Werder_Meister.


    Da ich Bielefeld sehr sympathisch finde, ist dies der Grund, warum ich nun hier bin.


    VG

  • Hallo Werder_Meister, herzlich willkommen in unserem Arminia Bielefeld Forum. Werder Bremen gehört für mich auch zu den sympathischsten aktuellen Erstligisten. Deswegen verfolge ich deren Werdegang ganz gut. Zumal mit Amos Pieper ja auch ein Ex-Armine dort kickt.


    Meinen Nicknamen habe ich übrigens schon seit vielen Jahren, seit Mark Wahlberg sich auch mal so nannte.

  • Moin,


    Werder war mal sympatisch,aber seit dem Wiesenhof Deal eher nicht mehr.


    Ja, genau da endete auch meine Sympathie für Werder. Tierquälerei geht gar nicht... :thumbdown:

    Wir Hessen sind schon arme Schweine : Umzingelt von lauter Deutschen und kein freier Zugang zum Meer! (Matthias Beltz)

  • Hallo zusammen,

    seit längerem lese ich hier mit und hatte immer mal überlegt, mich anzumelden. Nun sagt ja ein Sprichwort, man solle aufhören, wenn es am schönsten ist. Wenn das "umgekehrt" bedeutet, anzufangen, wenn es am schlimmsten ist, dann hat die Arminia ja nun wohl den idealen Zeitpunkt geliefert. Daher mein Nickname ...

    Ich werde mich in Zukunft an mancher Diskussion beteiligen und mich dabei aufrichtig bemühen, auch Meinungen, die ich überhaupt nicht teilen kann, sachlich zu kommentieren. Ebenso hoffe ich natürlich, dass meine Auffassungen selbst dann sachlich kommentiert werden, wenn sie manchem abstrus erscheinen mögen.

    Viele Grüße
    Tiefpunkt

    P.S. Eigentlich bin ich mir gar nicht sicher, ob der Tiefpunkt schon erreicht ist. Man kann ja auch aus der 3. Liga absteigen oder gar nicht erst die Lizenz erhalten ...

    Dass Bielefeld nicht existiert, ist ein Gerücht. Dass in Bielefeld kein Sportjournalismus existiert, ist eine Tatsache.

  • Na dann mal herzlich willkommen hier, Nomen est omen. Besonders der Teil mit dem sachlichen Diskutieren und Kommentieren gefällt mir gut. :yes: Es scheint hier in letzter Zeit ob des Tiefpunkts der Arminia manchmal in Richtung Facebook-Niveau abzugleiten.

    Mein Heimatverein seit 1966.

  • Tiefpunkt, cool, dass du gerade jetzt einsteigst Willkommen! Hoffen wir, dass dein Nick sich bewahrheitet und es ab jetzt wieder bergauf geht.

    "Lieber mutig auf die Schnauze fallen, als den Schwanz einziehen und so auf den Sack kriegen." Tego

  • Tiefpunkt, cool, dass du gerade jetzt einsteigst Willkommen! Hoffen wir, dass dein Nick sich bewahrheitet und es ab jetzt wieder bergauf geht.

    Danke, das hoffe ich natürlich auch, aber glauben kann ich es (noch) nicht.

    Dass Bielefeld nicht existiert, ist ein Gerücht. Dass in Bielefeld kein Sportjournalismus existiert, ist eine Tatsache.

  • Danke, das hoffe ich natürlich auch, aber glauben kann ich es (noch) nicht.


    Tiefpunkt, herzlich willkommen. Dein Nick ist super. Erinnert mich an Rudis herrliche Wutrede:
    "Delling, das ist eine Sauerei, was der sagt. Die Geschichte mit dem
    Tiefpunkt, und nochmal ein Tiefpunkt. Und noch ein niedriger Tiefpunkt. Ich kann diesen Käse nicht mehr hören nach jedem Spiel ... Ich sitze jetzt seit drei Jahren hier und muss mir
    den Schwachsinn immer anhören... Ich kann diesen Scheißdreck nicht mehr hören... der Scheiß, der da immer gelabert wird.“
    https://www.tagesspiegel.de/sp…dare-wutrede-5119993.html

    https://www.facebook.com/BR24Sport/videos/v%C3%B6llers-wei%C3%9Fbier-wutrede/1089482188580776/


    Mal schauen, was heute abend nach dem Spiel von Fabi und anderen so kommt. :popcorn:

    Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.


    "Schlagt ihn tot, den Hund! Es ist ein Rezensent." (Goethe)

  • Tiefpunkt, herzlich willkommen. Dein Nick ist super. Erinnert mich an Rudis herrliche Wutrede:...

    Mal schauen, was heute abend nach dem Spiel von Fabi und anderen so kommt.

    Auch Dir vielen Dank! Ja, die Interviews versprechen vielleicht etwas Spannung - im Gegensatz zum Spiel ...

    Dass Bielefeld nicht existiert, ist ein Gerücht. Dass in Bielefeld kein Sportjournalismus existiert, ist eine Tatsache.

  • Mein Name kommt daher, dass "Johnny" mein (von mir gewünschter) Spitzname ist. Bürgerlich heiße ich Johnsan (wirklich mit "a").

    Felix Jaehn und Robin Schulz sind im Bereich des DJs die Zugpferde Deutschlands. Und Martin Jensen ist das dänische Zugpferd.

  • Um 2005 herum gab es vor dem Hintergrund des 100-jährigen Jubiläums der Vereinsgründung 1905 mal eine Gedenkmedaillie mit der Aufschrift "100 Jahre Leidenschaft" käuflich zu erwerben.


    Angesichts meiner konkreten Arminia-Erfahrungen hat mein Gehirn den Text im selben Augenblick auf "100 Jahre Leiden" verkürzt. Das wurde dann mittels Bildbearbeitung zum Avatar und eben zum Forumsnamen.


    Da sich die Notwendigigkeit einer extremen Leidensfähigkeit als Arminia-Anhänger wohl niemals ändern wird ist, wird die Zahl regelmäßig angepasst. :)


    30.09.1978 Arminia - Bremen 1:3


    "Es war kein gutes Spiel, wir waren gegen den Ball besser als mit dem Ball.

    Nächste Woche müssen wir dann beides hinbekommen.

    Wir brauchen jetzt ein positives Ergebnis, einen positiven Moment.

    Durch den Elfmeter waren wir nah dran."

  • Um 2005 herum gab es vor dem Hintergrund des 100-jährigen Jubiläums der Vereinsgründung 1905 mal eine Gedenkmedaillie mit der Aufschrift "100 Jahre Leidenschaft" käuflich zu erwerben.


    Angesichts meiner konkreten Arminia-Erfahrungen hat mein Gehirn den Text im selben Augenblick auf "100 Jahre Leiden" verkürzt. Das wurde dann mittels Bildbearbeitung zum Avatar und eben zum Forumsnamen.


    Da sich die Notwendigigkeit einer extremen Leidensfähigkeit als Arminia-Anhänger wohl niemals ändern wird ist, wird die Zahl regelmäßig angepasst. :)


    Müsste es dann nicht jetzt schon 119 Jahre Leiden heißen? :/

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!