Der Kader 2023/24

  • Die Sache mit Willy Sommer sollte man nicht dramatisieren. Er macht halt sein Ding bei YT und vielen jüngeren Zuschauern gefällt das. Vermutlich sind 90% des Forums einfach zu alt, um dafür Verständnis zu zeigen. Ich schließe mich da nicht aus.

  • Die Mehrheit stimmt ab dass sie erst den Neuzugang sehen wollen, Arminia sagt auf Twitter: Oh damit haben wir nicht gerechnet, wir stellen gleich trotzdem erst mal das Trikot vor. :D


    Wie immer:Was der Fan möchte interessiert den Verein nicht ;)

    Alle 11 Minuten verliebt sich ein Single im Internet :love:


    Und alle 5 Minuten verzweifelt ein Arminia Fan im Stadion ;(

  • Win win Situation für beide, man muss auch mit der Zeit gehen, Merchandise wird richtig was kommen durch ihn, gerade im Trikotverkauf.


    Wer von den ganzen Gamern soll sich denn bitte ein Arminia-Trikot kaufen, nur weil irgend so ein Typ für ein paar Follower irgendwas streamt? Sitzen die dann im Trikot vor den Screens?


    Und überhaupt: wer schaut sich bitte freiwillig auf einer Plattform an, wie jemand anderes ein Game spielt? Da würden mir ca. 15.358 andere Tätigkeiten einfallen, bei denen man seine Lebenszeit besser nutzen kann und eine davon wäre vermutlich sogar ein Freunschaftsspiel der Prxxxen anzuschauen :D


  • Wie immer:Was der Fan möchte interessiert den Verein nicht ;)


    Er schreibt nicht, dass "wir damit nicht gerechnet haben" sondern "damit habe ich nicht gerechnet".


    Wobei ich mich frage, wie man ernsthaft meinen kann, dass die Leute gieriger auf das Trikot sind als auf einen Neuzugang

  • Und überhaupt: wer schaut sich bitte freiwillig auf einer Plattform an, wie jemand anderes ein Game spielt? Da würden mir ca. 15.358 andere Tätigkeiten einfallen, bei denen man seine Lebenszeit besser nutzen kann und eine davon wäre vermutlich sogar ein Freunschaftsspiel der Prxxxen anzuschauen :D

    Wer schaut sich im Fernsehen irgend ne Gameshow oder so an wo andere was machen und man selbst nicht? Ist doch das gleiche Prinzip?!
    Aber ich glaub das versteht man nicht wenn man nicht aus er Gamer/Twitch Bubble kommt. Ist halt wie bei vielen anderen Hobbys ne eigene Community. Man lernt Leute kennen, hat zusammen im Chat ne gute Zeit, lässt sich nach Feierabend unterhalten. Weiß nicht warum das oft so abwertend behandelt wird oder mit Unverständnis bedacht. ?(

  • Wer schaut sich im Fernsehen irgend ne Gameshow oder so an wo andere was machen und man selbst nicht? Ist doch das gleiche Prinzip?!
    Aber ich glaub das versteht man nicht wenn man nicht aus er Gamer/Twitch Bubble kommt. Ist halt wie bei vielen anderen Hobbys ne eigene Community. Man lernt Leute kennen, hat zusammen im Chat ne gute Zeit, lässt sich nach Feierabend unterhalten. Weiß nicht warum das oft so abwertend behandelt wird oder mit Unverständnis bedacht. ?(


    So ist das. Die Zeiten, in denen man sich Hans Rosenthal im linearen Fernsehen ansah und es auch noch amüsant fand, sind lange, lange, lange vorbei.

  • Wer von den ganzen Gamern soll sich denn bitte ein Arminia-Trikot kaufen, nur weil irgend so ein Typ für ein paar Follower irgendwas streamt? Sitzen die dann im Trikot vor den Screens?


    Und überhaupt: wer schaut sich bitte freiwillig auf einer Plattform an, wie jemand anderes ein Game spielt? Da würden mir ca. 15.358 andere Tätigkeiten einfallen, bei denen man seine Lebenszeit besser nutzen kann und eine davon wäre vermutlich sogar ein Freunschaftsspiel der Prxxxen anzuschauen :D


    844.000 Follower auf instagram, 726.000 auf Twitch, 522.000 Abonnenten auf Yt. So ein paar Leute scheint es schon zu interessieren. Ich kannte ihn nicht, spiele PES auch nur offline. Aber für so was bin ich wohl zu alt. Aber wer daran Spaß hat, soll es machen.

  • Andere spielen eine Spiel, ich schaue zu... Bin ich jetzt auf der Alm oder sitze ich daheim vor Twitch? Who knows.
    Ich habe letzteres noch nicht gemacht, aber ohne es ausprobiert zu haben leiste ich mir dazu lieber mal kein Urteil.


    Der GF Sport und der Trainer sind gut beraten sich hier die mögliche Leistungsfähigkeit und auf die mögliche Integrationsfähigkeit des Spielers Sommer zu fokussieren.

  • Wer von den ganzen Gamern soll sich denn bitte ein Arminia-Trikot kaufen, nur weil irgend so ein Typ für ein paar Follower irgendwas streamt? Sitzen die dann im Trikot vor den Screens?


    Und überhaupt: wer schaut sich bitte freiwillig auf einer Plattform an, wie jemand anderes ein Game spielt? Da würden mir ca. 15.358 andere Tätigkeiten einfallen, bei denen man seine Lebenszeit besser nutzen kann und eine davon wäre vermutlich sogar ein Freunschaftsspiel der Prxxxen anzuschauen :D

    Die neue Generation würde jetzt sagen "Boomer" ;)


    Sorry, aber vllt. solltest du dich vorher mal informieren:


    https://www.rnz.de/sport/sport…verkauf-_arid,771118.html


    https://www.sportschau.de/regi…-sommer-story-sp-100.html



    Und ob du es glaubst oder nicht, diese "Plattformen" sind die Zukunft. Die großen Streamer haben teils Zuschauer im mittleren 5 stelligen Bereich. Große Events werden von mehreren hunderttausend oder bei Großevents auch von mehreren Millionen Zuschauern verfolgt. Streamer sind die Popstars der Neuzeit. Aber ja, Internet ist für uns alle Neuland ;)

  • Übrigens war Gerrit Gohlke Sommers Zimmergenosse im Schwarzwaldtrainingslager des SVW laut Sommers eigenem YT Kanal.


    Ob Sommer die Sache hier ernst nimmt wird man sehen. Ich frage mich schon was er hauptberuflich ist: Social-Media-Star? Unternehmer? *** Oder Fussballprofi? Falls er letzteres sein möchte, ist er jetzt in einem Alter wo er Gas geben sollte. Ist immerhin nach Waldhof schon seine zweite, "echte" Station im Profizirkus, da sollt er zusehen, dass er sich auf seiner Position durchsetzt sonst wars das ganz schnell mit Profikicker.


    Ok, Rampenlicht hat er auch noch im Netz. Aber im Internet sind Trends sehr schnelllebig und man kann dort schnell in der Versenkung verschwinden, oder wer erinnert sich noch an AOL oder Yahoo?


    *** Er hat laut eigener Angabe drei Unternehmen (ich vermute mal er ist Teilhaber, macht noch Werbung dafür auf seinen Kanälen und die tägliche Unternehmensführung usw. machen Andere)

  • Naja, diese Youtube/Twitch-Geschichten gibt es jetzt schon länger als ne Karriere im Profisport dauert. Wenn man da gut im Geschäft ist, ist das auch sicherlich deutlich lukrativer als wenn man in der zweiten oder dritten Liga kickt ;)


    Gesendet von meinem Pixel 7 mit Tapatalk

    Und ich glaub an die Meisterschaft
    Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

  • Wer von den ganzen Gamern soll sich denn bitte ein Arminia-Trikot kaufen, nur weil irgend so ein Typ für ein paar Follower irgendwas streamt? Sitzen die dann im Trikot vor den Screens?


    Und überhaupt: wer schaut sich bitte freiwillig auf einer Plattform an, wie jemand anderes ein Game spielt? Da würden mir ca. 15.358 andere Tätigkeiten einfallen, bei denen man seine Lebenszeit besser nutzen kann und eine davon wäre vermutlich sogar ein Freunschaftsspiel der Prxxxen anzuschauen :D

    Ja genau das machen die alle, mein Sohn hat auch ein Trikot von Mannheim.


    Ist so

  • Wenn er kicken kann und Leistung bringt, ist mir der Rest egal.

  • Natürlich ist das alles auch eine Frage der Generation. Dass Netzer damals eine Disco aufgemacht hat, wird auch vielen aufgestoßen sein.


    Denke was keiner sehen möchte ist, dass wir nachmittags ein Spiel verlieren und der Knabe dann abends vor dem Rechner sitzt und sich vor Zehntausenden eine schöne Zeit macht. Das geht hier nicht, dafür ist das alles zu fragil. Hoffe, dass Mutzel das Feld vorab klar absteckt, notfalls auch schriftlich fixiert.

    Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

  • Vielleicht macht er ja auch Livestreams zusammen mit Max Kruse, wenn dieser in PB kickt ;)


    Letztlich gehen manche nach einer Niederlage in die Disco - sehe da jetzt keinen Unterschied.


    Bei meinem letzten Erlebnis im VIP-Bereich vor einigen Jahren war ein Großteil der Spieler nach einer Niederlage auch bester Laune und nicht tottraurig.


    Wir blasen ja auch nicht abends zwingend trübsal wenn wir nen blöden Arbeitstag hatten ;)


    Gesendet von meinem Pixel 7 mit Tapatalk

    Und ich glaub an die Meisterschaft
    Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht


  • Ob diese Plattformen die Zukunft sind weiß ich noch gar nicht. Facebook galt ja mal auch dazu oder diese VZ-Seiten. Alles hat seine Zeit und wird durch etwas Neues ersetzt.


    Ich bin auch leidenschaftlicher Gamer und werde mit Twitch nicht warm. Denn ich spiele lieber ebenfalls selber Online und knüpfe darüber Kontakte.
    Aber ich verurteile niemanden der darüber sein Geld verdient, denn gerade die jüngere Generation geht darin auf.
    Dennoch muss die Frage erlaubt sein, wenn er so viel über diese Kanäle verdient, wie ernsthaft ist es mit der Karriere als Profi?
    Ist der Platz im Kader nicht anderweitig besser besetzt?
    Das Potential auf der Einnahmenseite ist sicher gegeben, aber ob das dann so nachhaltig ist?

  • Sommer hat auf den Kanälen 700000 Follower! Rein marketingtechnisch nicht der schlechteste Zug. Wenn zehn Prozent davon Fan-Artikel oder Eintrittskarten kaufen…Es gibt Bezirksligisten, wo teils 3000 Fans dabei sind, nur weil ein Social-Media-Star da spielt.


  • Wenn wir in der 2. Liga irgendwo zwischen Platz 8 und 14 rumschwengeln würden, wäre mir das auch komplett egal. Da es seit 2 Jahren nur bergab geht und niemand Verantwortung dafür übernimmt, ist es mir zumindest nicht mehr egal. Es gab genug Spieler, die trotz Absturz des Vereins nach oben gefallen sind, es wäre wünschenswert wenn der nächste Kader wieder mehr ehrliche Identifikation zeigen würde.

    Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

  • Zitat

    Wer von den ganzen Gamern soll sich denn bitte ein Arminia-Trikot kaufen, nur weil irgend so ein Typ für ein paar Follower irgendwas streamt? Sitzen die dann im Trikot vor den Screens?


    Und überhaupt: wer schaut sich bitte freiwillig auf einer Plattform an, wie jemand anderes ein Game spielt? Da würden mir ca. 15.358 andere Tätigkeiten einfallen, bei denen man seine Lebenszeit besser nutzen kann und eine davon wäre vermutlich sogar ein Freunschaftsspiel der Prxxxen anzuschauen :D

    Es soll Leute geben, die anderen Leuten beim Sport treiben zuschauen ;)


    Gesendet von meinem Pixel 7 mit Tapatalk

    Und ich glaub an die Meisterschaft
    Dass eines Tages einer der Söhne von uns Arminia zum Meister macht

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!