Ex-Armine Masaya Okugawa

  • Wenn man in einem Zweikampf auf die Schulter fällt, würde ich meinen: ja!

    Ach was, wir sind hier bei Arminia. Da kann man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass hier mal wieder Arabi, Rejek, die Teppich-Etage, Henke, Forte und/oder die Ultras ihr Unwesen getrieben haben.

  • Hab euch auch unheimlich gern...


    ... Der Punkt, der hier gemeint ist, ist eher der, dass es Spieler gibt, die sehr häufig eine Verletzung nach der Nächsten haben. Prominentestes Beispiel aktuell Reus. Toller Kicker, aber oft genug raus.


    Und bei Okugawa zieht sich das durch die ganze Saison mit "angeschlagen", "fraglich", "kommt aus einer Verletzung zurück",...


    ... Bei solchen Kandidaten hast du halt ein Problem, wenn das die alternativlosen Leistungsträger sind. Bayern konnte sich Robben seinerzeit erlauben, da der zumindest für die entscheidenden Spiele meistens fit war und nen ganz anderen Kader hatten.

    Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

  • Ich sehe das auch als Chance, vielleicht kommt jemand der technisch nicht ganz so beschlagen ist dafür sich aber maximal den Arsch aufreißt. Für mich eher eine Chance als ein Malus

    der Stadt und dem Erdkreis :arminia:

  • Ach was, wir sind hier bei Arminia. Da kann man mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass hier mal wieder Arabi, Rejek, die Teppich-Etage, Henke, Forte und/oder die Ultras ihr Unwesen getrieben haben.


    Sehr geil :yes: Möglicherweise hast Du noch die champussaufenden Golfspieler des Bündnis vergessen?

    Mein Heimatverein seit 1966.

  • Schlüsselbeinbruch, Saison ist für Okugawa beendet!

    Aber bitte nicht, dass jetzt noch einer sacht, Okugawa ist eben verletzungsanfällig. :nein:

    Die Würde des Menschen ist unantastbar. Sie zu achten und zu schützen ist Verpflichtung aller staatlichen Gewalt.


    "Schlagt ihn tot, den Hund! Es ist ein Rezensent." (Goethe)

  • Den Verdacht, nach der Meldung gestern, dass er im Abstiegskampf außen vor bleiben möchte und eine Verletzung vorschiebt, konnte man gestern durchaus annehmen...Dass es jetzt aber ein Schlüsselbeinbruch ist, ist natürlich sehr bescheiden und zeigt, dass Okugawa nicht zu denen gehört, die den Kopf einziehen.


    Gute Besserung!


    Vielleicht erhöht das sogar die Chancen auf einen Verbleib, falls wir die Klasse halten sollten...


    Wer übernimmt denn für Okugawa in dieser Phase der Saison?

    ...in ehren Stulli + 23.06.09...


    <<< Es war hier im Forum schon immer so, dass Diskussionen - wenn es deren Verlauf so ergibt - auch mal kurzzeitig etwas weiter ausholen und vom Thema abweichen können und dürfen. Wir führen hier keine förmliche Parlamentsdebatte. Das sollte eigentlich nachvollziehbar sei... >>>

  • Beängstigende Parallelen zur letzten Saison als das Verletzungspech zum Ende auch nochmal zugeschlagen hat. Ist zwar auch von ihm keine überragende Saison und er hat schon öfter gefehlt, dennoch ist mir persönlich immer wohler, wenn er im Kader steht. Diesen einen Pass wie am Freitag hat er im Gegensatz zu anderen drin.


    Koschinat muss es mental nun irgendwie nutzen, um die anderen Spieler einzuschwören. Und vielleicht schaut man sich doch noch mal Ince an. Egal, was die vergangenen Monate war, wer wen nicht integriert usw. Es geht nur noch darum, es irgendwie zu retten. (Wenn er sich auch jetzt nicht anbietet, dann natürlich nicht mitnehmen bzw. am besten von der Mannschaft fernhalten).

    Fabian Klos - Captain, Leader, Legend

  • Langsam wird es aber haarig!

    Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!


    Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

  • Ramos, Klos, Okugawa, fehlt von den Zahlen her noch Hack.


    Gute Besserung.

    Mathias Hain: "Wir standen zwei Mal im Pokal-Halbfinale und waren fünf Jahre in der ersten Liga. Da darf man doch jetzt nicht so schlecht dastehen"

  • Es war lange genug Zeit, um weitgehend verletzungsfrei die nötigen Punkte einzusammeln. Da braucht man sich jetzt weder über Benachteiligung durch Schiris/VAR, noch über Verletzungen wundern, denn die gibt es eigentlich immer im Laufe einer Saison. Da ärgert mich viel mehr, dass so oft so viele Punkte durch mäßige Motivation abgeschenkt wurden. Nun kommts halt doppelt und dreifach knüppeldick!

  • Dann werden wir ihn wohl nicht mehr im Arminia-Trikot auflaufen sehen...sehr schade. Ich habe ihn und seine Spielweise immer sehr gemocht. Wenn man sich überlegt, wie viele Tore er für uns in der BL geschossen hat...an ihm lag es am wenigsten, dass wir abgestiegen sind. Und die 2. Liga ist, von den Eigenschaften, die da gefordert sind, einfach nicht seine Spielklasse. Ich bin mir sicher, er wird bald in der BL auftauchen (oder in einer vergleichbaren Liga).


    Viel Glück, Masaya! Hoffentlich bringst du uns wenigstens noch eine Ablöse...

  • Es war lange genug Zeit, um weitgehend verletzungsfrei die nötigen Punkte einzusammeln. Da braucht man sich jetzt weder über Benachteiligung durch Schiris/VAR, noch über Verletzungen wundern, denn die gibt es eigentlich immer im Laufe einer Saison. Da ärgert mich viel mehr, dass so oft so viele Punkte durch mäßige Motivation abgeschenkt wurden. Nun kommts halt doppelt und dreifach knüppeldick!

    Bei all der Skepsis möchte ichh nur kurz daran erinnern, dass Al Bundy 1966 vier
    Touchdowns in einem Spiel gemacht hat und den Polk High School Panthers
    damit zur Stadtmeisterschaft verholfen hat.

    Es kann passieren, was will: Es gibt immer einen, der es kommen sah!


    Ich bin nur für das verantwortlich was ich schreibe und nicht für das, was andere verstehen.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!